Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die neueste Aktualisierung für den ToLiss A320NEO ist nun verfügbar. Sie bringt zahlreiche Verbesserungen und Funktionserweiterungen mit sich: zum Beispiel mehr als 200 funktionierende Sicherungen und eine Vielzahl neuer Systemfunktionalitäten, darunter eine verbesserte FADEC-Simulation und die Integration von simulierter Hydrauliküberhitzung.

Das Update wurde vorgestern im ToLiss-Discord verkündet. Folgende Features wurde dabei aufgelistet:

New features:

  • Added new C/Bs bringing the total number of functional C/Bs to 221
  • New faults: Yaw Damper, Rudder Travel Limiter, Rudder Trim
  • New faults: Hydraulic system overheat
  • FADEC needs 2-3 seconds to power up
  • Popout windows now remain visible in external view
  • ATIS requests via the Hoppie network can now also query the PilotEdge network
  • New failure modes: FADEC faults
  • Reordered ECAM messages to represent newer FWC standard
  • ACP knobs are now moving up and down
  • Added Ignition failures to ECAM. (Use C/Bs to disable ignition)

Bug fixes:

  • Corrected labelling issues in Overhead panel and on rear C/B panels.
  • Prevented G/S mode engagement with both ratio altimeters failed
  • Improved sounds during replay
  • Corrected the arrangement of the Taxi and TO lights in the nose landing gear.
  • Adapted center tank fuel pump configuration to the new standard
  • Changed FMA indication to maximum of CAT 2 when A/THR is not engaged.
  • Brought TRx INOP status message back on SD Status page.
  • Fixed HYD Page PTU color when conditions for PTU to operate are not met.
  • Round metric FCU altitude on PFD to 10m
  • Improved FAC FAULT ECAM actions
  • Added 3s timeout when pressing the status page with status “NORMAL”.
  • Use FMGS weights for VLS if initialized.
  • Reworked behaviour of the FAC cutout switches
  • MCDU APPR speed predictions take current weight, when approach phase active.
  • PTU should not be able to power circuits without fluid anymore
  • with dual RA fault, LG not down warning should trigger with flaps 3 or 4
  • improved go around engagement logic, to all GA engagement also in climb phase.
  • Improved ISCS open/closing in VR
  • Removed armed NAV mode when performing a TO without FDs.
  • Prevent overwriting of cruise waypoint wind data when reaching TOC or initiating S/Cs.
  • Improved contour matching for artificial cockpit window reflections
  • Fixed managed speed profile in Go Around after acceleration altitude
  • Simbrief wind upload should work again. (Note that it extracts the data from the wind data field, not from the flight plan itself.)
  • Fixed number of blades in the PW1100G engine.
  • Improved bleed pressure at cruise
  • Improved altitude alert logic (C chord and flashing frame)
  • Fixed logic for ELAC/SEC reversion to backup power supply
  • Maintain VHF selection in the RMPs during power transients
  • Improved Dept RWY remapping on situation load
  • Improved logic for MCDU class II messages
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

9 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Malte
Malte
3 Monate zuvor

Die Flugphysik vom Toliss and das Taxiverhalten sind einfach unglaublich. Allein schon bei der Landung die Physik, es macht einfach nur Spaß, damit zu fliegen.

Tobi
Tobi
3 Monate zuvor

Toliss ❤️ Einer meiner absoluten Lieblingsentwickler!

Patrick Claußnitzer
Team
3 Monate zuvor

Toliss + XPlane Physik = richtig geil! Mehr kann man dazu nicht mehr sagen.

NicoHB
NicoHB
3 Monate zuvor

Klasse , nächstes Update wird übrigens (endlich) für den 346er sein !

Tobi
Tobi
3 Monate zuvor
Antwort auf  NicoHB

Da freue ich mich auch extrem, er hängt ja aktuell doch etwas hinter den andren zurück. Aber er ist ja immer noch Toliss “longest ambition jet”. 🙂

Mika
Mika
3 Monate zuvor

Finde auch, das Fliegen der Toliss Airbusse macht ungeheuren Spaß und fühlt sich viel dynamischer und lebhafter, als in anderen Sims. Insgesamt hat der XP12 in den letzten Monaten und Wochen wirklich Fahrt aufgenommen!

Bin ich eigentlich der Einzige, der sich trotz FF A320 auch die A320 CEO von Toliss wünscht?

Tobi
Tobi
3 Monate zuvor
Antwort auf  Mika

A320ceo von Toliss wäre schon was, ich finde aber, dass es durchaus respektabel ist, dieses kleinen Markt nicht im Verdrängungswettbewerb zu fluten. Ich könnte mir vorstellen, dass wir in Zukunft einen FF/Toliss A320 bekommen, sie arbeiten ja auch schon beim A350 zusammen.

Malte
Malte
3 Monate zuvor
Antwort auf  Tobi

Ja sie haben vermutlich eine geheime Absprache mit FF…aber ja, ein A320ceo wäre geil, denn ich bin eh unter Linux und der FF320 läuft da nicht, genauso wenig Fenix.

Christoph
Christoph
3 Monate zuvor
Antwort auf  Mika

Ich persönlich würde mir einen A340-300 wünschen. Ansonsten sehe ich es aber genauso, X-Plane 12 hat such die letzten Monate in die richtige Richtung bewegt und zusammen mit Toliss macht das alles richtig Bock. MSFS sieht gut aus, keine Frage aber das Fliegen fühlt sich einfach nicht richtig an.

Könnte dich auch interessieren:

Bluebird Simulations meldet sich zurück und gibt weitere Einblicke in die Entwicklung der Boeing 757.  Aktuell arbeite man hart am Modelling des Virtuellen Cockpits bevor mit der Texturierung begonnen werden kann. Bereits nächsten Monat möchte Bluebird ein Update-Video veröffentlichen um weitere Einblicke zu gewähren.
Der Airport des österreichischen Salzburg ist der Stammairport des Energydrink Hersteller Redbull. Wir schauen uns für euch die neuste RDPreset Szenerie an, welche diesen Airport in den Microsoft Flight Simulator bringt, vergleichen diese mit der Digital Design Umsetzung und beantworten die Frage, welches Addon das Rennen macht.
Während viele Simmer immer noch auf eine ordentliche 757 im Microsoft Flight Simulator warten, ist diese in X-Plane in Form der FlightFactor 757 schon länger am Start - und wird aktuell gehalten: Ein Update für das X-Plane-Add-on ist jetzt erschienen.