Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Heute ist es soweit, Orbx hat im ersten Streich den Torp Sandefjord Airport für den MSFS veröffentlicht. Wir berichteten bereits über den geplanten Release des, 200km südlich von Oslo gelegenen, Flughafens. Für ca. 15€ bekommt ihr den Airport direkt bei Orbx. Im zweiten Streich wird Torp auch für den P3D released werden.

Features

  • Ultra-detaillierte Darstellung des Sandefjord Torp Airport in Norwegen
  • Native Erstellung für MSFS unter Benutzung von PBR und 4K Texturen
  • Modellierung des Terminalinneren inklusive Passagiere
  • Individuell erstellte Ground-Service Fahrzeuge sowie statische GA Flugzeuge
  • Autos auf den Parkplätzen
  • Individuelles Terraforming
  • Optimiert für gute Performance unter Benutzung der neusten Techniken
  • Initialer Release für MSFS, P3D Version folgt kurz danach
  • Erstellt von Finn Hansen (Notodden/Hammerfest/Ålesund) & Jakub Łukaszewski
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Produktpflege auch beim klassischen Bus: Die Fenix A320 hat ein umfangreiches Update erhalten. Der neue Download verbessert nicht nur die Systeme, er ermöglicht auch eine bessere Hardware-Anbindung dank LVars. Für Repainter steht mit dem Update ein bisschen Arbeit an.
Diese Woche steht in Friedrichshafen die AERO an. Und auch wenn Flugsimulation nicht der Kern der Messe ist, lässt es sich Microsoft doch nicht nehmen ein thematisch passendes Content Update zu veröffentlichen.
Das RW Profiles Team ist dem MSFS Simmer vor allem als Entwickler hochwertiger Profile für GSX bekannt. Nachdem es schon länger Indizien gab, dass sie auch an einem Airport arbeiten, ist dies nun offiziell. Die Entwickler haben in einem Discord Post ihre erste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator vorgestellt.