Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Manche haben schon nicht mehr an einen Release geglaubt, doch in zwei Wochen kann es so weit sein. Die Rede ist vom Polychop OH-58 Kiowa Warrior für DCS. Mehr als 5 Jahre Entwicklungszeit neigen sich vermutlich dem Ende, wie üblich wird der mögliche Release von zahlreichen Trailern und Erklärvideos begleitet.

Der OH-58 Kiowa ist ein leichter militärischer Beobachtungs- und Aufklärungshubschrauber von Bell Helicopter, basierend auf dem Bell 206 Jet Ranger. Er wurde 1969 eingeführt und in mehreren Varianten produziert, darunter der bekannte OH-58D Kiowa Warrior mit Mastvisier und zahlreichen Bewaffnungsmöglichkeiten. Der OH-58 flog in vielen Konflikten, darunter im Vietnamkrieg, im Golfkrieg und in Afghanistan. Hauptsächlich wurde er für Aufklärungs- und leichte Angriffseinsätze verwendet. Im Jahr 2017 musterte die US-Armee den Kiowa aus und ersetzte ihn durch modernere Systeme.

Der OH-58 ist eine Langzeitentwicklung, welche schon mehrfach dem Ende nah war. Daher sind die DCS Piloten etwas skeptisch, dass es nun tatsächlich so weit sein soll. Der vermeintliche Release wird durch zahlreiche Videos angeheizt, der letzte Trailer schließt mit den Worten „Two Weeks“. Auch einige Streamer zeigen schon den Kiowa im Einsatz. Wir sind gespannt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Stephan - DonHawk
Stephan - DonHawk
20 Tage zuvor

Auch ein Modul worauf ich sehr gespannt bin. Juni wird echt ein teurer Monat (sofern nix mehr verschoben wird) 🙈

Martin
Martin
20 Tage zuvor

Krass, diesmal sieht man sogar den Staub auf dein Armaturen. Unglaublich wie weit die Entwickler mitterlweile gekommen sind.

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.