Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Der UPS Worldport in Louisville beschert dem Airport eine außerordentliche MD-11 Dichte. Passend zum Release der Rotate Umsetzung veröffentlicht Zero Dollar Payware nun Version zwei des Frachtdrehkreuzes.

Bei Zero Dollar Payware ist der Name Programm – Paywarequalität zum Nulltarif. Neben Punta Cana und Achorage bietet Zero Dollar Payware auch Umsetzungen von Seoul und eben Louisville für XP11 an. Leider gibt es keinen Changelog zu Version zwei, daher können wir euch die Unterschiede zu Version eins nicht nennen. Den Airport bekommt ihr direkt beim Partner iniBuilds in der Downloadsektion.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die Halo Reihe zählt mit zu den erfolgreichsten Franchise-Medien unserer Zeit. In Filmen und PC-Spielen wird die futuristische Geschichte, welche mit einem Ego-Shooter begann, erzählt. Publisher Microsoft hat jüngst das Hauptschiff, den D77-TC Pelican, als kostenlose Erweiterung für den MSFS veröffentlicht. Dieses bekam nun einen angemessenen Landeplatz auf den Kapverdischen Inseln.
Die Briten von iniBuilds halt weiter das Tempo hoch. Nach den umfangreichen Updates für die bestehenden Szenerien und dem Safaripack der letzten Woche gibt es nun einen ersten Teaser für die nächste Destination.
Die P40 Warhawk scheint bei der Community gut angekommen zu sein. Den ihrer Ankündigung heute bestätigen iniBuilds, dass sie die Reihe von historischen Flugzeugen weiterführen werden. Das nächste Flugzeug in der Reihe wird dabei die deutsche Messerschmitt Bf 108 werden.