Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Während sich der X-Plane 12 immer weiter der finalen Version nähert und man den Release förmlich schon riechen kann, sind auch die Jungs von FlyJSim nicht untätig und verbessern und ergänzen ihre Dash 8 für den beliebten Simulator.

Ganz frisch ist heute die Version 1.26 veröffentlicht worden, die mit einigen neuen Features aufwarten kann.

Das Update brauch keine erneute Aktivierung und kann wie immer über den Store oder den SkunkcraftUpdater heruntergeladen werden.

Wie immer wollen wir euch die Patch-Notes natürlich nicht vorenthalten

1.26
Date :December 12th 2022

## FMS:
– Add support for pilot routes.
– Add APPR PLAN page in FPL/MENU 2 when an approach is linked into the flight plan.
– Add MAP DISPLAY page to select visibility of missed approach legs.
– Improve FIX page UX to match real unit.
– Improve airport database loading logic.
– Revert de-sensitisation of the glideslope signal when no DME is available.
– Fix airports missing from the database in XP12 due to new runway surface codes.
– Fix some symbols being exported, leading to stack corruption on some Linux installs.
– Harden Flight Guidance Computer against bad input data.
– Fix AF/CF sequencing.
– Remove some unneeded logging.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Jonas
Jonas
1 Monat zuvor

Kleine Ergänzung. Die 1.27 wurde heute direkt nachgeschoben.
Changelog:
## FMS:
– Fix database crash when airports don’t have a valid ICAO region.
– Fix flight plane unlinked from Nav page on restore from standby.
– Fix intercept computation error near start of long TF legs (LPAZ18.ETROX

Könnte dich auch interessieren:

Es hat jetzt noch eine ganze Weile gedauert, doch bald ist die 737-Familie komplett: Robert Randazzo hat das Release-Datum der 737-900 und 737-900ER angekündigt. Und gleichzeitig auch baldige Previews zur 777 in Aussicht gestellt.
Für Los Angeles ist jetzt bei Orbx ein Add-on erschienen, das vor allem Helikopterfans ansprechen sollte. Helipads LA Police bringt mehrere Landeplätze in Downtown Los Angeles in den Microsoft Flight Simulator.
Der Freistaat Bayern ist das flächengrößte der 16 Bundesländer in Deutschland. Dementsprechend gibt es viel Fläche für die insgesamt 139 Flugplätze und Graspisten. Das Entwicklerstudio ClearPropStudios hat sich zur Aufgabe gemacht, diese in den Microsoft Flight Simulator zu bringen und hat deshalb Bavarian Airfields 2 angekündigt.