Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Der im dänischen Aarhus ansässige Addon-Entwickler Vidan Design wird sich in SimNord umbenennen. Der Fokus und der Anspruch bleiben aber identisch – das Entwickeln von qualitativ hochwertigen Addons. Dem dazugehörigen Facebook-Post zu Folge, soll das Rebranding in den nächsten Woche erfolgen. Der erste Airport unter neuen Namen steht auch schon fest. Es wird Aalborg in Nord-Jütland sein, welcher der drittgrößte dänische Airport ist und für den MSFS erscheint. Hintergrund der Umbenennung ist eine stärkere Identifikation mit der nordischen Herkunft. Dies soll damit erreicht werden, dass man das dänische Wort „Nord“, was für, Überraschung“ Norden steht mit Sim, für Simulator, verbindet. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

FlyTampa hat eine weitere Szenerie in X-Plane 12 gebracht. Mit Sydney (YSSY) steht damit ein Klassiker aus dem FlyTampa-Portfolio zum Download bereit.
Ups! Die Community stand gestern mal wieder ein bisschen Kopf. Aber vielleicht nur ein bisschen. Denn PMDG zeigte sich mit Bestnote beim Internet-Führerschein: Das gerade entstehende 777-Handbuch war öffentlich zugänglich. Und damit Insights und neue Screenshots. Na, endlich ist Musik in der Pre-Release-Stille!
Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.