Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Kurz notiert: Ben Supnik hat im Development-Blog von X-Plane einen neuen Release-Kandidaten angekündigt. Der dritte soll sich vor allem Abstürzen widmen, die durch neue AMD-Treiber verursacht wurden. Der RC3 ist wie immer über alle X-Plane-Quellen verfügbar. Anfang August war X-Plane 11.50 aus der Beta-Phase gegangen. Seit dem sind die Verbesserungen und Fixes eher kleinerer Natur und widmen sich hauptsächlich der Vulcan-Engine des Simulators.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Grashalme auf dem Vorfeld, Pianosounds im Terminal: Jo Erlend ist bekannt für die Detailliebe, die der Szenerie-Entwickler in seine Produkte steckt. Jetzt ist mit Oslo (ENGM) Jo Erlends Heimat-Airport für den Microsoft Flight Simulator erschienen.
Wieder ohne große Ankündigung hat Captain Sim das nächste Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Nachdem es die letzten Male vor allem Passagier-Jets waren, ist jetzt mit der C-130 eine Militärmaschine dran.
Pünktlich zu Cross-the-Pond-Event, das am kommenden Wochenende auf VATSIM stattfindet, hat Horizon den 787-9 Mod verbessert und mit CDPLC ausgestattet. Damit könnte ihr über Hoppie ACARS mit den Lotsen kommunizieren und Freigaben einholen.