Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Kurz notiert: Ben Supnik hat im Development-Blog von X-Plane einen neuen Release-Kandidaten angekündigt. Der dritte soll sich vor allem Abstürzen widmen, die durch neue AMD-Treiber verursacht wurden. Der RC3 ist wie immer über alle X-Plane-Quellen verfügbar. Anfang August war X-Plane 11.50 aus der Beta-Phase gegangen. Seit dem sind die Verbesserungen und Fixes eher kleinerer Natur und widmen sich hauptsächlich der Vulcan-Engine des Simulators.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Es hat jetzt noch eine ganze Weile gedauert, doch bald ist die 737-Familie komplett: Robert Randazzo hat das Release-Datum der 737-900 und 737-900ER angekündigt. Und gleichzeitig auch baldige Previews zur 777 in Aussicht gestellt.
Auch die größten müssen einmal auf den neuesten Stand gebracht werden. Dies hat sich der Entwickler Mir von Flightbeam Studios auch gedacht und ein kurzes Development Update zum geplanten Update für den Flughafen Denver (ICAO: KDEN) in den USA veröffentlicht.
Für Los Angeles ist jetzt bei Orbx ein Add-on erschienen, das vor allem Helikopterfans ansprechen sollte. Helipads LA Police bringt mehrere Landeplätze in Downtown Los Angeles in den Microsoft Flight Simulator.