Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Das Argentinische Ushuaia gilt als südlichste Stadt der Welt und ist der Ausgangspunkt für viele Kreufahrten in den Feuerland Nationalpark. Bereits vor einigen Monaten wurde von Simulacion Extrema der Flughafen SAWH/USH für den MSFS veröffentlicht. Nun legt die Szenerieschmiede mit der Version 2 ein umfangreiches Update nach. Neue 3D-Modelle, überarbeitete PBR-Texturen in 2K und 4K, neu designte Gebäude und Jetways und vieles mehr verspricht die V2. Die rauhe Landschaft macht diesen Flughafen zu einem lohnenswerten, wenn auch weit entferntem Ziel. Auch Walsichtungen während des Anfluges sind keine Seltenheit. Das Addon kann direkt bei Simmarket zum Preis von etwa EUR 15.50 inkl. Mwst erworben werden. Kunden, die bereits die erste Version bei Simmarket gekauft haben, sind berechtigt die Version 2 gratis zu erhalten. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Aeromane aus Wanne
Aeromane aus Wanne
5 Monate zuvor

Kommt auch für die Marketplace-Version ein kostenloses Update?

Aeromane aus Wanne
Aeromane aus Wanne
5 Monate zuvor
Antwort auf  André

Si! Jetzt auch im Marketplace. Gerade upgedatet. Was für eine extrema Simulacion!?

Könnte dich auch interessieren:

FS2Crew, Bryan Yorks Add-on zum Add-on, ist jetzt auch mit dem Fenix A320 kompatibel. Gestern wurde das Tool für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das Tool soll es ermöglichen, den Fenix mit einem virtuellen Co-Piloten zu fliegen - mit Sprach- oder Tastenbefehlen.
Ok, ob EasyJet Container in den Bauch lädt, könnte diskutiert werden - was aber aber Fakt zu sein scheint: GSX ist im Endanflug. So hat nicht nur Umberto Colapicchioni im eigenen Forum angedeutet, dass es im August mit dem Release klappen könnte - und ein aktuelles Video zeigt GSX im Einsatz.
Die von JustFlight vor ein paar Monaten veröffentlichte BAe-146 Reihe wurde durchaus positiv in der Community aufgenommen. Nun wurde auch die Entwicklung der zweiten Generation dieses Flugzeug bestätigt.