Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Vor Kurzem hat X-Plane 12 einen weiteren großen Schritt in der Entwicklung gemacht. Die Beta von Version 12.1.0 bringt eine Vielzahl von Verbesserungen in den Flugsimulator von Laminar Research, das Changelog ist lang. In einem kurzen Video geht X-Plane-Vater Austin Meyer jetzt nochmal auf die Neuigkeiten ein.

Inzwischen sind auch für die Open Beta weitere Updates erschienen. Hier lohnt sich ein regelmäßiger Blick in den Discord-Channel.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Sascha Schuh
Sascha Schuh
22 Tage zuvor

Das sehe ich genau so. Das Produkt sollte man unterstützen. Ein MSFS-Monopol möchte ich nicht haben.
Außerdem nutze ich X-Plane im Moment fast schon lieber als den MSFS. Mit den entsprechenden Addons kommt man eh schon sehr nah an den MSFS ran.
Außerdem ist ist das Kamerasystem deutlich besser als im MSFS und es gibt sehr gute Plugins die so wahrscheinlich im MSFS zur Zeit überhaupt nicht umsetzbar sind.

Jules
Jules
22 Tage zuvor

Sicher nicht die schönsten Visuals aber alleine um Austin bei seinem Vorhaben zu unterstützen würde ich mir den Sim zulegen – Wie passioniert kann man eigentlich sein? Unglaublicher Typ – Wann kommt die Netflix-Doku zu seiner Vita??

Chris
Chris
16 Tage zuvor

Wieder nichts gegen dunkle Cockpits, verschwommene Texturen und minutenlange Freezes. Wasseroberfläche kann man oberhalb 500 Fuss überhaupt nicht mehr erkennen. Dafür gibts jetzt Bloom und modern loader, was ganz nützlich ist weil alter alte Loader minutenland nix mehr geladen hat wenn man Zeitkompression benutzt.

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.