Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Gerade erst verkündet PKSim die Entwicklung von Lima, wir berichteten. Da kommt Central Sim, wie gerufen, mit der Umsetzung von Cuzco um die Ecke. Der “Alejandro Velasco Astete International Airport [SPZO]” liegt auf 10000 ft Höhe und ist der zweit wichtigste Flughafen des Landes mit über 3. Mio Passagieren. Cuzco ist besonders bei Touristen sehr beliebt, daher bestehen auch die meisten Verbindungen nach Lima, wo der Großteil des Internationalen Verkehrs abgewickelt wird. Laut Central Sim soll der Airport für P3D V4 und V5 sowie für MSFS entwickelt werden. Den Bildern nach zu urteilen befindet sich der Airport noch am Anfang der Entwicklung, daher ist mit einem sehr zeitnahen Release nicht zu rechnen.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die JustFlight BAe 146 zählt für Retro Flieger zu den besten Addons im Microsoft Flight Simulator. Der Flieger hat letzte Woche ein umfangreiches Update erhalten, welches wir uns mal genauer anschauen wollen.
"Hey Jungs, ich habe uns zum Deutschen Podcast Preis angemeldet! Wir brauchen jetzt 5 Minuten Highlights um die Jury zu Überzeugen." Mit diesen Worten begann eine WhatsApp von Julius an den Rest der Simulanten-Gang.  Ob wir die Jury überzeugen? Keine Ahnung. Wichtig ist, ob wir euch überzeugen können! Falls ja, dann stimmt doch beim Publikumspreis für uns ab, wäre mega.
Keine Woche mehr, dann erscheint das Tauranga Region Paket von NZA für den MSFS. Die zur Pro Line Produktreihe gehörende Sammlung besteht aus drei Flughäfen und einen Heliport, wobei der Tauranga Airport das Zentrum bildet. Tauranga Region wird bei NZA direkt, bei Orbx und im MSFS Marketplace erhältlich sein.