Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nach dem finalen Release-Trailer und einem geschlossenen Release für registrierte Nutzer Ende Oktober 2020 ist es jetzt so weit: Pilot’s haben ihre Umsetzung der Boeing B314 Clipper zum Verkauf veröffentlicht. Das Flugboot ist ab sofort für den P3D in Version 4 und Version 5 zu haben. Für 80 Euro versprechen die Entwickler eine Study Level Simulation des berühmten Flugbootes, von dem jemals nur 12 Stück gebaut wurden und das in den Vierziger Jahren im Einsatz war. Mehr Infos, viele Screenshots und weitere Features findet ihr bei Pilot’s.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Es gibt noch ein paar Add-ons, die ihren Sprung in X-Plane 12 offiziell noch nicht geschafft haben. Zwei davon sind zum Beispiel die 737 oder 727 von FlyJSim. Zur 737 gibt es jetzt neue Bilder und die Botschaft: Die Ur-737 ist auf dem Weg in den neuen Flugsimulator von Laminar Research. Und einen sehr persönlichen Grund für die Verspätung gibt es auch.
Das vor kurzem erschienene Video zum Fenix A320 hatte es angedeutet: Es konnte nicht mehr so lange dauern, bis endlich Block 2 des Airbus-Add-ons im Microsoft Flight Simulator landet. Jetzt ist das große Update erschienen.