Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nach dem finalen Release-Trailer und einem geschlossenen Release für registrierte Nutzer Ende Oktober 2020 ist es jetzt so weit: Pilot’s haben ihre Umsetzung der Boeing B314 Clipper zum Verkauf veröffentlicht. Das Flugboot ist ab sofort für den P3D in Version 4 und Version 5 zu haben. Für 80 Euro versprechen die Entwickler eine Study Level Simulation des berühmten Flugbootes, von dem jemals nur 12 Stück gebaut wurden und das in den Vierziger Jahren im Einsatz war. Mehr Infos, viele Screenshots und weitere Features findet ihr bei Pilot’s.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Es war still um IXEG, doch dann wurde vor ein paar Wochen ein umfassendes Update zur 737 angekündigt. Neben der Kompatibilität zu X-Plane 12, sollen auch lang vermisste Features am 3D-Modelle und in den Systemen im Update sein. Jetzt ist die IXEG erhältlich.
Kaum ein Addon für den Microsoft Flight Simulator wurde dieses Jahr so kontrovers diskutiert wie der Early Access des Flightsim Studio E-Jet. Nach dem Pre-Release Stream von Anfang des Jahres schauen wir uns das Flugzeug erneut im Ausflug an und was sich seitdem getan hat.
Im Oktober steigt wieder das VATSIM Mega Event Cross the Pond. In östlicher Richtung kreuzen dann über 1000 Piloten den Atlantik und das mit voller ATC Abdeckung. Wie jedes Jahr konnte über die Start- und Landeflughäfen abgestimmt werden. Das Wahlbüro ist nun geschlossen und die Gewinner stehen fest.