Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Der positiven Resonanz zufolge ist mit dem Metroliner III Paket eine kleine Freeware-Perle im X-Plane.org Forum gelandet. Das hässliche Entlein besitzt ein komplett umgesetztes 3D Cockpit und kann, dank eines Community-Mods, auch mit neuen Propellern und PBR-Texturen aufwarten. Freunde älterer Turboprop-Flieger sollten hier einen Blick und Download riskieren.

Die Ära der Kurzstrecken-Turboprops lebt dank Starvingpilots Metroliner III Umsetzung wieder auf. Der kleine Prop kommt als Fracht und Pax Version in den X-Plane und erlaubt so das Befliegen vieler Routen und das weltweit. Die Navigation erfolgt entweder klassisch über Radios und Funkfeuer, oder wahlweise über das wählbare X-Plane Garmin 430 GPS. Da es immer Verbesserungsmöglichkeiten gibt hat Steve zwei Mods (Pax und Fracht) veröffentlicht, welche der Metro III umfassende PBR-Texturen spendiert. Auch hat er den in späteren Versionen verwendeten 5 blade MT5 Propeller integriert. Wir freuen uns auf eure Erfahrungsberichte.

Metroliner III Base-Pack

PBR-Mod Pax Version

PBR-Mod Fracht Version

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Wieder ohne große Ankündigung hat Captain Sim das nächste Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Nachdem es die letzten Male vor allem Passagier-Jets waren, ist jetzt mit der C-130 eine Militärmaschine dran.
Neue Bilder aus dem virtuellen Franfkurt: Aerosoft hat einen Trailer veröffentlicht, der den aktuellen Entwicklungsstand der EDDF-Szenerie zeigt. Auch wenn noch viel zu tun scheint, ist jetzt schon Jo Erlends Handschrift zu erkennen.