Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Eine ganz außergewöhnliche Freeware wurde kürzlich von Manfred Schyma veröffentlicht: Der ehemalige Militärflugplatz der britischen Royal Airforce nahe der deutschen Stadt Brüggen. 

Die Hochzeit erlebte diese Militärbasis während des kalten Krieges. Als der allerdings vorbei war, wurden dann schnell die Lichter ausgeknipst. Im Gegensatz zu anderen ehemaligen Militärbasen hatte Brüggen nicht das Glück, ein zweites Leben als zivilen Flughafen zu starten. Heute sind in den ehemaligen Barracken Flüchtlinge untergebracht.

Für Entwickler ist es ja heute schon immer schwierig an geeignetes Bildmaterial zu kommen, um einen Platz so detailgetreu wie möglich umzusetzen. Die Herausforderung für Manfred Schyma war also ungleich größer, hat er doch eine Szenerie mit dem Stand aus den 80er/90er Jahren erstellt. Schaut man sich die Bilder und die Feature-Liste an, wurde hier ein tolles Werk geschaffen, das es so für P3D oder auch andere Flugsimulatoren nur ganz selten mal gibt. 

Das Vorschauvideo ist schon ein paar Monate alt, zeigt aber trotzdem ganz schön, wieviel Liebe zum Detail drinsteckt. Zu beziehen ist die Szenerie bei simmershome.de. Vielen Dank Manfred für diese tolle Freeware!

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
simmershome
1 Jahr zuvor

Eine wirkliche Perle von Manfred in der unglaubliche Arbeit über lange Zeit steckt und die an Detailreichtum kaum zu überbieten ist. Die Szenerie gibt es bei unter obigem LInk von Cruiselevel auch ohne Anmeldung direkt.
Diesen Service stelle ich für Third Party Freewarentwickler schon geraume Zeit zur Verfügung.

Könnte dich auch interessieren:

Eigentlich ist die Kodiak in ihrer jetzigen Form ein beliebtes Add-on für den Microsoft Flight Simulator. Doch SWS schraubt trotzdem weiter am Realismus. So soll nicht nur die Amphibien-Version bald fertig sein, auch bei der Propeller-Physik soll es Neues zu entdecken geben.
Der MSFS ist jetzt zwei Jahre alt und lang kein nackter Sim mehr - Grund genug für die Simulanten mal aufzuzählen, welche Programme sie beim Simmen immer am Start haben. Und Apropos Start: Rafi erzählt, wie er die PC-12 davor bewahrt hat, auf dem Rollweg anzuheben, Julius ist sich noch nicht sicher, wann er die X-Plane 12-Karriere starten will und bei Tommi startet der Herbst mit einem Ortswechsel - na denn, start klar?
Gerade hat Fenix Simulations ein weiteres Update für den A320 veröffentlicht. Der Hotfix adressiert neben Feintuning der Flugdynamik auch die Systeme und Sounds.