Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nach einiger Stille hat 29Palms auf Facebook ein Update zur kommenden Mykonos Szenerie, welche die Hamburger-Jungs als Flugzeugträger bezeichnen, veröffentlicht. Auch zu den anderen Szenerien der Schmiede gibt es Neuigkeiten und das sowohl in Hinsicht auf den MSFS, als auch P3D. 

So befindet sich Mykonos V2 mitten in der Entwicklung für den MSFS und ist, den Bildern nach zu Urteilen, in einer fortgeschrittenen Phase. Auch P3D Kunden werden nicht leer ausgehen, denn nach dem Release für MSFS folgt der Roll-Out der aktualisierten Version auch in den Lockheed Martin Simulator. Ob im P3D die komplette Insel mit umgesetzt wird steht noch nicht fest. 29Palms bittet jedoch um Feedback zu dieser Frage, welches ihr auf der Facebook-Seite geben könnt. Mehrere Optionen sind hier denkbar. Mykonos hat auch ein neues Terminal bekommen, bzw. befindet sich gerade im Bau. Von Außen ist es bereits fertig, jedoch möchte man erst einmal eine Foto-Tour zum Airport machen um auch alle Feinheiten umsetzen zu können. Da dies in der aktuellen Situation nicht möglich ist, wird man bei Release nur das alte Terminal mitliefern. Sobald die Fotos im Kasten und das neue Terminal nachgebaut wurde, kommt es als kostenloses Update in den MSFS und P3D. 

Natürlich kommen auch Nürnberg und Skiathos in den MSFS. Es ist nur eine Frage der Zeit, so die Hamburger.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
CFG278
CFG278
1 Jahr zuvor

Ich dachte, der griechische Flugzeugträger sei Kos …

Könnte dich auch interessieren:

Martyn Northall hatte es bei uns im Podcast angekündigt und auch in den letzten Monaten gab es immer wieder Hinweise, dass Just Flight an einer Umsetzung der Avro Vuclan arbeitet. Jetzt hat das britische Unternehmen auf Facebook Vorschaubilder präsentiert. Wird es eine zeitnahen Release geben?
Der Anflug auf Funchal ist immer spektakulär, nicht nur wegen der besonderen Anflugprozedur. Wer jetzt im Anflug auch Schiffsverkehr um die Inseln haben will, bekommt von Seafront Simulations das passende Add-on. Vessels Madeira ist jetzt bei Orbx erschienen.
Die nächste Szenerie von Verticalsim wird der Airport von Tampa in Florida werden. Anfangs geplant für einen Release um Weihnachten dauert die Erstellung länger als von Verticalsim ursprünglich geplant. Um die Wartezeit bis zum Release zu verkürzen, gibt es regelmäßige Updates zum Baufortschritt im hauseigenen Discord.