Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Innerhalb weniger Tage hat MK-Studios die nächste Szenerie in Finnland für den MSFS veröffentlicht – Helsinki Vantaa HEL/EFHK. Nach JustSim´s Helsinki ist das die zweite Szenerie für Finnairs Heimathafen in Microsofts Sim, die Kunden haben also die Wahl. MK die Gebäude mit hochaufgelösten PBR-Texturen versehen, ein Satellitenbild als Basis verwendet und die flughafennahen Bauten modelliert. Zudem wurde dem Airport ein passendes Mesh gegönnt. Anfang des Jahres haben wir uns bereits die P3d-Version von MKs Helsinki genauer angesehen. Die MSFS-Variante kann direkt bei ORBX zum Preis von etwa EUR 14.60 erworben werden. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Produktpflege auch beim klassischen Bus: Die Fenix A320 hat ein umfangreiches Update erhalten. Der neue Download verbessert nicht nur die Systeme, er ermöglicht auch eine bessere Hardware-Anbindung dank LVars. Für Repainter steht mit dem Update ein bisschen Arbeit an.
Pünktlich zu Cross-the-Pond-Event, das am kommenden Wochenende auf VATSIM stattfindet, hat Horizon den 787-9 Mod verbessert und mit CDPLC ausgestattet. Damit könnte ihr über Hoppie ACARS mit den Lotsen kommunizieren und Freigaben einholen.
Diese Woche steht in Friedrichshafen die AERO an. Und auch wenn Flugsimulation nicht der Kern der Messe ist, lässt es sich Microsoft doch nicht nehmen ein thematisch passendes Content Update zu veröffentlichen.