Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Auf Simmershome haben jetzt die Designer Lotar Tomcyzk und Jakub Mista ihre VFR-Szenerie von Krakau für den Preapar3D und FSX veröffentlicht. Die detaillierte Umsetzung der Stadt gibt es kostenlos und ohne Anmeldung in der Simmershome Filebase als visuelle Ergänzung des Krakauer Flughafens. 

Diese Szenerie deckt den alten Teil von Krakau mit zahlreichen Denkmälern und historischen Gebäuden, sowie die angrenzenden Stadtteile mit ihren Gebäuden aus verschiedenen architektonischen Epochen ab.

Viele Schlösser und historische Objekte aus der Gegend um dem Flughafen EPKK Balice wurden ebenfalls modelliert. Die Szenerie beinhaltete etliche Animationen und bewegte Schifffahrt auf der Weichsel (Wisla) und Fahrzeugverkehr in der modellierten Stadt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
simmershome
simmershome
3 Jahre zuvor

Tolle Szenerie, die ich nur empfehlen kann und zwei sehr nette polnische Designerkollegen.

Auf Simmershome gibt es übrigens eine Kategorie , die Drittdesignern zu Verfügung steht und anmeldefreien Zugriff gewährt. Einzig die Qualität und die Urheberrechte werden von mir vor Veröffentlichung überprüft.

Könnte dich auch interessieren:

FlyTampa hat eine weitere Szenerie in X-Plane 12 gebracht. Mit Sydney (YSSY) steht damit ein Klassiker aus dem FlyTampa-Portfolio zum Download bereit.
Ups! Die Community stand gestern mal wieder ein bisschen Kopf. Aber vielleicht nur ein bisschen. Denn PMDG zeigte sich mit Bestnote beim Internet-Führerschein: Das gerade entstehende 777-Handbuch war öffentlich zugänglich. Und damit Insights und neue Screenshots. Na, endlich ist Musik in der Pre-Release-Stille!
Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.