Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Eine neue Ausgabe des FSMAGAZIN ist erschienen. Bei der Wahl von Szenerien bekennt sich das Magazin klar zum Microsoft Flight Simulator – außerdem betrachtet Bert Groners Team bayerische Airfields, die iFly 737 für P3D, die Felis 747 für X-Plane und diversere andere Add-ons aus der Welt der Flugsimulation.

Das FS MAGAZIN 2/2022 (Februar/März 2022) wurde den Abonnenten bereits gedruckt und als PDF zugestellt. Am Donnerstag, den 3. Februar 2022 beginnt der “offizielle” Verkauf. Der erfolgt mit gedruckten Ausgaben via Aerosoft www.aerosoft.com, dem Aviation Megastore www.aviationmegastore.com, United Kiosk www.united-kiosk.com und dem Verlag – Bestellungen an leserservice@fsmagazin.de werden gerne entgegen genommen. simMarket www.simmarket.com bietet PDFs an. Wie United Kiosk, wo – wie beim Verlag – auch günstige Abos abgeschlossen werden können. Der Verkauf in der Fläche bleibt wegen der Corona-Pandemie eingestellt…

Hier wie gewohnt Auszüge aus dem Inhalt:

Editorial
Es gibt Gedanken zum them “MSFS: Add On-Szenerien Ja oder Nein” und ein klares Bekenntnis zu dem neuen Flugsimulator.

Aktuelles
Wir erinnern uns an Redaktionsbesuche und Lernferien-Schüler vor der vierten Corona-Welle und zeigen auf, was getan werden kann, wenn sich der MSFS nicht mehr rührt…

Kurzmeldungen
In aller Kürze reflektieren wir auf eine launige Vorstellung des Flugsimulatorclub FSC e.V. www.fsc-ev.de bei Cruiselevel https://cruiselevel.de, gehen mit den Seilbahnen unseres Schweizer Leser Urs Meyer in die Bergluft, bekommen Flight Sim Labs mit dem hauseigenen Control Center unter Kontrolle und stellen einen “Spatz mit Düse” vor. Dann geht es um zwei interessante Bücher über das Wetter, die neue App vom simMarket, drei “Drückerkolonnen” für den Push Back im MSFS und noch einiges mehr.

Szenerien
Clear Prop Studios haben ihr erstes Paket mit bayerischen Flugplätzen für den MSFS herausgebracht. Zwei der sechs Flugfelder liegen zwar in Baden-Württemberg nahe der Grenze zu Bayern, was dem fliegerischen Genuss allerdings nicht im Wege steht: Wer ko, der ko! Der Elsass grüßt mit der Airport-Szenerie von Colmar-Houssen von LLH, wir reisen zum meistgemachten Airport, dem von Mallorca von Just Flight und fliegen zu einem Möbelhaus.Das steht am Flughafen Athen von Fly Tampa für den MSFS. Abschließend genehmigen wir uns einen Cocktail nach der Landung auf Orbx’ Skiathos.

Flugzeuge
Frank Schmid schaut beeindruckt mit der 737NG von IFly für den P3D v5 über den Tellerrand. Harald Kainz hat sich die Hawk T 1/A von Just Flight für den MSFS angesehen.

MSFS
Drei Alternativen für den KI-Verkehr im MSFS werden vorgestellt. Es folgt Jan Haselhorst mit der Frage, wer die bessere Weltanschauung zeigt: Google oder Bing? David Marx schließlich stellt mit REX Accu Season nutzerfreundliche Jahreszeiten vor.

P3D
“Totgesagte leben länger”, meint Thomas Stemmer und zeigt uns den P3D v5.3 mit Hotfix 1.

Grundlagen
Ingo Voigt zeigt uns das “Lean Management” unter dem Motto “Nicht zu reich und nicht zu arm”.

Military
Andreas R. Schmidt hat sich den “Battle of Bodenplatte” von IL-2 Sturmovik angesehen und lässt uns an seinen Eindrücken teilhaben.

X-Plane 11
Hans-Joachim Marks ist mit Orbx’ True Earth EU Spain South HD/SD über Spaniens trockene Landschaften geflogen. Wir besuchen Victorville (KVCV) in den USA, einen Airport ohne Rückflug. Hans-Joachim hat zudem die 747-200 Classic von Felis unter die Lupe genommen und Günter Brinkhoff berichtet über einen Zwischenfall über dem Atlantik. Der passierte vor etlichen Jahren tatsächlich und wird mit Colimatas weitgehend überarbeiteter und verbesserter Concorde v2.01 nachgestellt. Philipp Daniel Schaad ist begeistert von FlyJSims Q4XP und Mario Donick stellt im Rahmen der Kleinserie “Zweimal 737” den ZIBOMod vor. Real-Hubschrauber-Pilot Thomas Glaudo ist überzeugt, dass die AS 315B Lama von Philip Ubben und dem Khasim Studio Langzeit-Spaßgarantie bietet.

Downloads zum FS MAGAZIN 2/2022

Linkliste:

https://fsmagazin.de/download/FSM2_2022Linkliste.pdf

Ausblick auf das FS MAGAZIN 3/2022

Wir werden die Twin Otter für den MSFS von Hans Hartmann und Alexander M. Metzger vorstellen und die C172 NG Digital von Airfoillabs. Mit etwas können wir etwas Konkretes zum angekündigten X-Plane 12 melden.

Redaktionsschluss

20. Februar 2022

Anzeigenschluss

10. März 2022

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

8 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Roman
Roman
11 Monate zuvor

Hallo Julius,
Euer Link zu der Linkliste des FSMagazins führt zur Linkliste der Ausgabe 6/2019, nicht zur aktuellen.

Bert Groner
11 Monate zuvor
Antwort auf  Julius

…der korrekte Link lautet

https://fsmagazin.de/download/FSM2_2022Linkliste.pdf – bei mir funktioniert er…

Bert

Dings
Dings
11 Monate zuvor

“Mit etwas können wir etwas Konkretes zum angekündigten X-Plane 12 melden.”

Glück?

onlinetk
onlinetk
11 Monate zuvor
Antwort auf  Dings

Wohl wahrscheinlich. Als ich das gelesen habe war mein erster Gedanke “wie blöd das es nicht monatlich raus kommt” Die XP12 Demo warte ich sehnsüchtig drauf mit der Hoffnung das VR dort richtig gut funktioniert.

Bert Groner
11 Monate zuvor
Antwort auf  onlinetk

Ende des Monats werden wir wahrscheinlich wesentliche Informationen von Lamianr Research bekommen…

Bert

Bert Groner
11 Monate zuvor
Antwort auf  Dings

Ja, Glück – das ist wohl untergangen. Die Redaktion ist eben “Home of the Typos”…

Viele Grüße!

Bert

Boris
Boris
11 Monate zuvor
Antwort auf  Bert Groner

War bestimmt die Katze 😀

Könnte dich auch interessieren:

Mit der Accusim Reihe hat A2A das virtuelle GA fliegen nah an die Realität gebracht. Öl-ziehen, Anschläge püfen und bloß nicht das Triebwerk überhitzen. Ansonsten quittiert der Flieger seinen Dienst oder der Wartungsaufwand steigt. Ein Flieger, ein Konzept ideal für den visuell starken MSFS. Toll das der erste Flieger, die Commanche, nun im Beta Test ist.
Erst im Operation Center, dann das Changelog im Forum: PMDG hat heute ein Update für die 737-Produktreihe veröffentlicht. Dabei wurde auch das Ground Handling der Maschinen angepackt.
Just Flight hat FS Traffic für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das Tool ist so eben im Webshop der Briten erschienen. FS Traffic soll den Microsoft Fight Simulator mit realistischem Flugverkehr samt eigenen AI-Modellen versorgen.