Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Vielen virtuellen Piloten ist es in der virtuellen Kabine zu still. Add-ons wie PACX oder Self Loading Cargo können hier Abhilfe schaffen. Jetzt soll ein neues dazu kommen: Scott Thompson hat dafür Passenger2 angekündigt, das laut eigener Aussage die bis jetzt realistischste Passagier-Simulation werden soll.

Noch gibt es nichts Konkretes zu sehen, außer eine Ankündigung mit Key-Features und einer Website, auf der diese gelistet werden. Laut Thompson soll Passenger2 die Simulation von Passagieren in allen Flugsimulatoren ermöglichen, die mit FSUIPC funktionieren – ergo X-Plane, Microsoft Flight Simulator bis zu FSX. 

Im Karrieremodus wählt ihr aus, ob ihr eine eigene Fluggesellschaft aufbauen und verwalten wollte, oder den „Just Fly“-Modus nutzt, der eher auf entspannte Flüge abzielt. Passenger2 bewerte nicht nur die Flugleistung des Kapitäns, sondern auch das Kundenservice-Niveau. Die Passagiere bewerten ihren Flug basierend auf verschiedenen Faktoren wie Preis und Service während des Fluges.

Natürlich gäbe es auch Kabinenansagen, die auf Recherchen von echten Crew-Ansagen basieren sollen, heißt es weiter. Dadurch werden realistischere Ankündigungen geboten, als es bisher in der Flugsimulator-Community der Fall sei, behauptet die Website. Ein weiteres Feature von Passenger2 sei die Möglichkeit, Sicherheitsvideos abzuspielen, zusätzlich zu den üblichen Sicherheitsansagen. Dies sei eine Neuheit in der Flugsimulation.

Das Tool solle im vierten Quartal 2023 erscheinen, zu einem „kompetitiven“ Preis.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Eckehard
Eckehard
10 Monate zuvor

Self Loading Cargo hat übrigens gestern auch ein riesiges Update bekommen 😃.

Sennah
Sennah
10 Monate zuvor

Ist denn dieses SCL wert sich anzuschauen? Hab heute auf Fselite das erste mal davon gelesen. PSXT fande ich nie wert das Geld. Über etwas besseres denke ich gerne nach.

Eckehard
Eckehard
10 Monate zuvor
Antwort auf  Sennah

Auf YouTube gibt es Videos dazu. Ich bin zwar noch nicht vollends überzeugt, denke aber, dass ich es mir ansehen werde. Habe bisher immer Pacx genutzt, was aber anscheinend nicht mehr wirklich weiterentwickelt wird. Die neue SCL Version ist zumindest von den Feature Pacx deutlich überlegen.

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.