Schlagwort: P3Dv4

Auf einem Hochplateau im Herzen Äthiopiens, liegt dessen Hauptstadt Addis Abeba. Sie ist die Heimat der größten und erfolgreichsten Airline Afrikas, Ethiopian Airlines. WhitedotSim hat nun eine “Open-Alpha” v2, seiner Szenerie des Bole International Airport, für den Prepar3D v4 und v5 veröffentlicht.
Afrika ist im Prepar3D oder X-Plane immer etwas stiefmütterlich behandelt worden. Viele wollten durchaus den Kontinent mehr erkunden, jedoch ist das Angebot an guten Szenerien, eher rar gesät. Umso schöner ist es, wenn ein Local jetzt mit Accra einen neuen Airport in unsere Simulatoren bringt.
Pasta, Wein und das gute Lebensgefühl, dafür lieben wir die Italiener. Mit RFSceneryBuilding hat sich im Prepar3D, ebenfalls ein Entwickler in dieses schöne Land verliebt…und dies schon seit einigen Jahren. Mit dem Galileo Galilei Airport, bringen sie uns nun den Flughafen der Stadt Pisa in den Prepar3D v4/v5 und den FSX.
Dass ORBX am Prager Vaclav Havel Airport arbeitet, war schon länger bekannt. Unser Partner Aviationlads hat nun einen Vorgeschmack, auf die bald für Prepar3D v4+5 und MSFS erscheinende Szenerie, mit seinem Trailer geliefert.
Sie wird gern als Perle an der Donau oder als Hauptstadt der Spas und Thermalbäder bezeichnet. Die Rede ist von der ungarischen Hauptstadt Budapest. LHSimulations bringt nun bald die langersehnte Version 2.0 seines Kassenschlagers auf den Markt.
Diese Frage hat so manchen Reisenden bereits vor eine große Herausforderung gestellt. Bereits mehrfach sind Passagiere, die beispielsweise nach Dakar im Senegal fliegen wollten, in Dhaka, der Hauptstadt Bangladeschs gelandet. Uns Simpiloten passiert dies ja eher nicht, daher können wir bald ganz gezielt nach Bangladesch fliegen.
Gelegen in den Northwest-Territories, im hohen Norden Kanadas, ist Yellowknife einen Großteil des Jahres umgeben von Schnee und Eis. Während dieser Zeit ist es die Heimat der berühmten Ice Road Trucker. Ist das Eis im Frühjahr allerdings getaut, beginnen die Buschpiloten mit ihrem Dienst.
Lange haben die Käufer der FlightSimLabs Airbus Reihe auf eine unkompliziertere Methode gewartet, als jedes Mal alle Installer einzeln herunterladen zu müssen. Nach einem begrenzen Beta Zugang, hat FSLabs sein neues Control Center nun für Alle veröffentlicht.
Die japanische P3D-Community ist um einen neuen Entwickler reicher. Neben den bekannten Entwicklern Technobrain und Wing Creations, ist heute SNJ SIM auf der Bildfläche aufgetaucht. Scheinbar ohne große Vorankündigung, haben sie ihre erste Szenerie veröffentlicht.
Nein, es geht nicht an den Wannsee, sondern ans Rote Meer. FSDG hat heute seine Hurghada Umsetzung für P3D V4 und V5 veröffentlicht. Diese ist für ca. 25€ im hauseigenen Shop erhältlich und beinhaltete neben dem Airport, auch die Umgebung.
Was lange währt, wird endlich gut. Man könnte noch viele weitere dieser Floskeln anwenden und aufzählen, wenn es um die Haifisch-Flossen für den FSLabs Airbus geht. Doch heute sind wir einen vermutlich großen Schritt näher an der endgültigen Veröffentlichung der A320-SL und A321-SL Erweiterungen.
“And we still do P3D airports!” – mit diesen Worten kündigt Aerosofts Mathis Kok eine neue Szenerie im hauseigenen Forum an. Entwickler DreamFactoryStudio, bekannt für die ursprüngliche Aerosoft Stockholm Szenerie aus dem Jahre 2008, ist zurück und nimmt euch mit in Spaniens Hitzekammer.