Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nach der Ankündigung von TrueGrit, dass ein Eurofighter für den Digital Combat Simulator entwickelt wird, entstand ein Erdbeben in der Community. Als Gast in unserem Podcast hat Gero Finke das Projekt und die Hintergründe dazu umfassend vorgestellt.

Lange Zeit war es sehr ruhig rund um das Team von Gero Finke, es sprachen sogar einzelne Communitymember schon von einer Aufgabe des Projektes, doch heute meldeten sie sich mit einem fulminanten Lebenszeichen zurück.

Niemand geringeres als Heatblur Simulations wird an der Umsetzung in Zusammenarbeit mit True Grit arbeiten. Damit dürfte wohl auch geklärt welcher „Next Gen“ Fighter aus der damaligen Ankündigung gemeint war.

In den knapp zwei Minuten langen Video sehen wir einen Eurofighter im Luft-Luft-Kampf mit einer JF-17 und einer Su-33. Ebenfalls gut zu sehen ist die IRIS-T Rakete, das europäische Pendant zur amerikanischen „Sidewinder“.

Weitere Details zur Zusammenarbeit sowie ein Release wurden noch nicht genannt.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

5 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Dennis
Dennis
1 Jahr zuvor

Leider ist die IRIS-T nicht das europäische Gegenstück zur AMRAAM sondern eher zur AIM9-L/X
Meteor ist eher AMRAAM- Gebiet

Team
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Dennis

Hallo Dennis, danke für den Hinweis. Da bin ich wohl vor lauter Euphorie ein wenig durcheinander gekommen. Ich habe den Fehler korrigiert.

Lars
Lars
1 Jahr zuvor

im Video sahen die zwei Raketen im inneren Flügel nicht nach der IRIS-T aus. ich kann mir vorstellen dass das Meteor sind.
PS: es ist nur eine Vermutung es könnten auch die 120 sein aber für mich sehr da paar unterschiedliche.

trackback

[…] kümmert. Dies ist insofern nichts Neues, da bereits vor rund zwei Wochen ein viel beachtetes „Lebenszeichen“ in Form eines Youtube-Trailers die Partnerschaft bekannt gegeben hat. Für die nahe Zukunft wird […]

trackback

[…] Wie die Zusammenarbeit sich auf die heute vorgestellte Plattform ausgewirkt, ist noch nicht offengelegt. Die Renderings und Aufnahmen des Eurofighters bieten aber natürlich Raum für Spekulationen – schließlich hatten Heatblur vor ein paar Monaten auch die offizielle Partnerschaft mit Gero Finkes Firma True Grit angekündigt. […]

Könnte dich auch interessieren:

Pilot spielen? Das ist sicher nicht die Bezeichnung, die ein Flusi-Fan zur Beschreibung seines Hobbies vorfinden will. Doch das Tool „A Pilot’s Life – Chapter 2“ soll jetzt genau das möglich machen. Verträge schließen, Rotationen fliegen, mit Geld hantieren und die Karriereleiter aufsteigen. Ich habe mich in die virtuelle Arbeitswelt gestürzt.
Ok, ob EasyJet Container in den Bauch lädt, könnte diskutiert werden - was aber aber Fakt zu sein scheint: GSX ist im Endanflug. So hat nicht nur Umberto Colapicchioni im eigenen Forum angedeutet, dass es im August mit dem Release klappen könnte - und ein aktuelles Video zeigt GSX im Einsatz.
Vor ein paar Wochen haben wir darüber berichtet, und nun ist es soweit. Das erste Flugzeug des Entwicklerstudios FlightSim Studio AG hat den Beta Status erreicht und wird nun innerhalb des Entwicklerteams ausgiebig getestet.