Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

X-Plane 12 ist seit zwei Wochen als Beta in der Early Access Version erhältlich. Jetzt wurde Beta Nr. 4 ausgerollt, die eine Liste an Fehlern beheben soll – bekannte Bugs gibt es aber weiterhin. 

Die Übersichtsseite zu allen Releases listet Beta 4 als neueste, öffentliche X-Plane-Version. Folgende Fehler wurden ausgemerzt:

  • XPD-12423 Boat wakes should replay.
  • XPD-12513 Mismatched 3D water wake on replay.
  • XPD-12542 Many frequency changes upon vectoring to visual approach.
  • XPD-12628 Planemaker dialogs lag behind when dragged.
  • XPD-12794 UTL_art_asset and other classes delete resources under lock.
  • XPD-12825 Can get short silence at the end of some transmissions.
  • XPD-12826 Restored joystick axis label symbols.
  • XPD-12867 Crash checking in with area controller (after landing).
  • XPD-12868 Better carrier ops for old planes, too!
  • XPD-12871 When using the “show air traffic paths” option, altitudes are wrong.
  • XPD-12873 ATC should hold FMOD’s m_continuation_group during preparation for playback.
  • XPD-12875 Engine and transmission temperature model is incorrect and inconsistent.
  • XPD-12886 Don’t allow a FISO to provide “request heading” or “uncertain of position”.
  • XPD-12889 Background image in Planemaker stuck in zoom relative to geometry.
  • XPD-12898 Request Frequency Change had inverted logic.
  • XPD-12901 AI stuck in a loop missing final.
  • XPD-12904 Excessive approach revectors due to route checking.
  • XPD-12915 Crash on error exit in boat manager.
  • XPD-12923 Liberty Island lights fixed.
  • XPD-12925 Improvements to ground-ops window, always give feedback.
  • XPD-12931 Initial magenta NaN pain relief.
  • XPD-12945 VR system left handles in place after a window was popped out.
  • XPD-12947 San Francisco Landmarks update.
  • XPD-12949 A330 flaps not controllable by an analog joystick AXIS.
  • XPD-12952 Thread shutdown crash.
  • XPD-12953 Citation X FMC Causing Crash entering STAR.
  • XPD-12955 Crash after requesting taxi to stand from hold-short point.
  • XPD-12958 Have the taxi route stay on the actual route but still show the way back to it.
  • XPD-12966 AI can end up in the wrong state after an approach revector.
  • XPD-12976 Dynamic objects small update.
  • XPD-13001 Marked X-Plane 11 as an “old key” in X-Plane 12.

Es gibt allerdings auch noch bekannte Bugs, die in kommenden Beta-Releases angegangen werden:

  • Incomplete or missing features in Alpha/Early Access:
    • Master-external visual networking
    • New XPLM APIs
    • Airbus A330 FMC
  • In progress features:
    • Tuning lighting & fog
    • LIT textures
    • Performance
    • VR holodeck lighting
    • Far trees don’t look great
    • Better cloud shapes, especially cirrus
    • Performance tuning
  • XPD-11214 Plane Maker CG/Lights/Tanks Position Markers Not Visible.
  • XPD-12826 Joystick axis mapping symbols are missing.
  • XPD-12879 Wake turbulence broken for 3rd party integrations.

X-Plane 12 ist seit zwei Wochen als Early Access auf dem Markt – mittlerweile auch auf Steam und bei Aerosoft erhältlich. 

X-plane
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Es hatte für Raunen vor der Bühne gesorgt: Die stark gewachsene Truppe von Working Title wird sich zukünftig nicht mehr nur um Flugzeugsysteme kümmern. Ein eigener Flug- und Performance-Planer soll im Rahmen des Microsoft Flight Simulator 24 für uns virtuelle Piloten ausgerollt werden. Doch was bedeutet das für Navigraph?
Nach dem Projekt wurde es ein bisschen links liegen gelassen – dabei hatte sich The Skypark von Parallel 42 als vielversprechendes Add-on positioniert. Als kleine Auftrags- und Wirtschaftsimulation soll das Tool Fluganlässe für Simpiloten schaffen. Jetzt kommt frischer Wind in das Projekt. Allerdings aus einer neuen Richtung.
Es ist ein großes Mysterium, wann der A380 in den Microsoft Flight Simulator kommt. Im Rahmen der FSExpo in Las Vegas gab es jetzt wieder einen tiefen Einblick in den Status der Umsetzung. Ein aufgzeichneter Flug von San Francisco nach Las Vegas zeigt den Wal in Aktion.