Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die Vorschaubilder sind noch nicht abgekühlt (wir berichteten) und schon ist die Releaseversion verfügbar. Drzewiecki Design legt kurz vor dem Fest ihre Umsetzung vom Newark Liberty Airport EWR/KEWR unter den Christbaum. Die Szenerie ist zum Preis von etwa 22 Euro direkt bei ORBX und im Inibuilds-Shop erhältlich.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

6 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Flori-Wan Kenobi
Flori-Wan Kenobi
1 Jahr zuvor

Der „Vorgänger“ im P3D ist unterirdisch, vielleicht bietet DD hier mehr?

Tobias
Team
Tobias
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Flori-Wan Kenobi

Der Vorgänger im P3D war auch eher als Basic Airport Pack gedacht und wurde ja im Paket mit 2 weiteren verkauft.

Die neue ist jetzt eine komplette Umsetzung, in voller Detaillierung.

Flori-Wan
Flori-Wan
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Tobias

Ja, wollen wir schauen… sieht ja schon nach einer Verbesserung aus, leider ist bei DD viel durchwachsen auch bei den „single“ Airports, aber irgendwie immer gut bei Rabattaktionen.

EngineIgnition
EngineIgnition
1 Jahr zuvor

Die amerikanischen Airports fristen bei mir immer so ein Schatten-Dasein. Ich leg‘ mir zwar ab und zu einen zu aber irgendwie flieg‘ ich meistens in Europa rum.

DD hat sich glaub‘ ich die letzten Jahre aber ziemlich gemacht oder?

Piloteur
Piloteur
1 Jahr zuvor

Es sei der ergänzende Hinweis erlaubt, dass Besitzer der Vorversion einen discount erhalten können, allerdings nur dort, wo sie diese bezogen haben. Man landet dann bei 17,85 EUR.

Steven
Steven
1 Jahr zuvor

New York wird im Sim bisher leider immer schlecht repräsentiert. Das ändert sich jetzt hoffentlich. Habe den Airport noch nicht gekauft. Mich stören die Bodentexturen. Alles viel zu clean und sauber. Fast wie Default. Mir fehlt dort etwas, damit die Immersion auf den Bildern rüberkommt.

Könnte dich auch interessieren:

Lionheart Creations haben ein Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht, das schon länger im Portfolio der Add-on-Schmiede existiert. Die Wittman Tailwind ist ein Flugzeugbausatz von Luftfahrt-Enthusiast Steve Wittman. Die virtuelle Version kommt jetzt in mehreren Varianten in den Sim.
Der größte Airport in der kalifornischen Bay Area ist der Flughafen von San Francisco. Bisher ist dieser Platz, bis auf die handcrafted Asobo Szenerie, ein weißer Fleck auf der MSFS-Payware Landkarte. Unerwartet wurde hier nun eine Payware veröffentlicht.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Auch wenn sich der Public Release leider um einen Tag verzögert, setzen wir heute Abend um 20 Uhr den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer. Mit dabei, unser DCS Experte Philipp.