Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Mit dem näher rückenden Release des iniBuilds A310 haben die Briten jetzt ein kleines Freeware-Tool geschrieben, das Inspiration für Flüge liefern soll: Der Flight Scheduler trägt dabei Routen und Flugideen zusammen, die in den vergangenen Wochen von der iniBuilds-Community gesammelt wurden. iniBuilds bietet den Scheduler jetzt schon zum Download an. Der Langstrecken-Jet wurde in den vergangenen Tage mit mehrer Videos und Teasern detailliert vorgestellt. Ein Release soll noch diesen Juli erfolgen. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Sven
Sven
2 Jahre zuvor

Gott, diese ganzen News und Teaser, Videos und Teaser zu Videos macht einen hier in der Kurzarbeit ganz wuschig. 😀 Die sollen das Ding endlich raushauen. 😀

Martin
Martin
2 Jahre zuvor

Sehr nützliches Tool, auch wenn iniBuilds das nicht selbst geschrieben hat, sondern lediglich weiterverbreitet. Wird vom Autor wohl seit einigen Jahren nicht mehr weiterentwickelt, weshalb die Datenbank nicht aktuell ist.

Könnte dich auch interessieren:

Diese Woche steht in Friedrichshafen die AERO an. Und auch wenn Flugsimulation nicht der Kern der Messe ist, lässt es sich Microsoft doch nicht nehmen ein thematisch passendes Content Update zu veröffentlichen.
Das RW Profiles Team ist dem MSFS Simmer vor allem als Entwickler hochwertiger Profile für GSX bekannt. Nachdem es schon länger Indizien gab, dass sie auch an einem Airport arbeiten, ist dies nun offiziell. Die Entwickler haben in einem Discord Post ihre erste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator vorgestellt.
Grashalme auf dem Vorfeld, Pianosounds im Terminal: Jo Erlend ist bekannt für die Detailliebe, die der Szenerie-Entwickler in seine Produkte steckt. Jetzt ist mit Oslo (ENGM) Jo Erlends Heimat-Airport für den Microsoft Flight Simulator erschienen.