Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

AviaWorx hat die neueste Entwicklung aviaFlightMonitor angekündigt, ein kleines Tool mit dem man in Echtzeit viele Parameter des eigenen virtuellen Approaches aufzeichnen und analysieren kann. Das Ziel ist es, die eigenen Fähigkeiten zu optimieren und für zukünftige Landungen zu verfeinern, ähnlich wie das auch reale Fluggesellschaften tun.

AviaFlightMonitor reiht sich ergänzend in die weiteren Produkte von AviaWorx ein, mit denen man bisher für viele namhafte Flugzeugerweiterungen bspw. FMCs, EFBs und Oberheadpanels auf Tablets und Monitoren betreiben kann. Ein Releasetermin wurde noch nicht genannt.

Weitere Informationen zu diesem Tool findet Ihr auf den Seiten von Aviaworx.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Okay, okay. Ich habe mir gedacht, dass es mal wieder Zeit ist einen Stream zu planen und die anderen mal in die Pause zu schicken! Diese Gelegenheit möchte ich auch gleich doppelt nutzen, um mit euch zwei Dinge zu teilen, die meiner Meinung nach wieder mal gezeigt werden müssen.
Das RW Profiles Team ist dem MSFS Simmer vor allem als Entwickler hochwertiger Profile für GSX bekannt. Nachdem es schon länger Indizien gab, dass sie auch an einem Airport arbeiten, ist dies nun offiziell. Die Entwickler haben in einem Discord Post ihre erste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator vorgestellt.
Diese Woche steht in Friedrichshafen die AERO an. Und auch wenn Flugsimulation nicht der Kern der Messe ist, lässt es sich Microsoft doch nicht nehmen ein thematisch passendes Content Update zu veröffentlichen.