Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Boston

Es lohnt sich bereits den Flugplan nach Toronto aufzugeben. Spätestens am Mittwoch möchte FlyTampa ihre  Umsetzung für den Microsoft Flight Simulator veröffentlichen. Auch das nächste Projekt steht schon bereit. 

Mit wenigen Sätzen verkündet FlyTampa auf Facebook das Toronto in den nächsten zwei Tagen erscheinen soll – “in a day or two”. Nach Toronto steht Boston bereits in den Startlöchern zur Veröffentlichung, so die Amerikaner weiter. Über die preisliche Gestaltung sowie die enthaltenen Features der Szenerien wurden keine Angaben gemacht. FlyTampa komplettiert damit weiter die Produktpalette im MSFS um bereits bestehende P3D Szenerien und erweitert damit das mögliche Nord-Amerika Streckennetz im Microsoft Simulator erheblich.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Flori-Wan Kenobi
Flori-Wan Kenobi
1 Jahr zuvor

Bitte mal dann mit Reg Design, die wurde laut FS Elite heute veröffentlicht, gegenüberstellen.

Danke.

trackback

[…] Ab Mittwoch haben Toronto-Fans dann die Wahl zwischen zwei Anbietern. FlyTampa hatten ihre Umsetzung von Toronto für den Microsoft Flight Simulator ebenfalls angekündigt.  […]

Könnte dich auch interessieren:

Flight1 waren früher eine der großen Anlaufstellen für FSX- und P3D-Add-ons. Doch der MSFS scheint bis auf ein paar Ausnahmen an Flight1 vorbeizugehen. Das Flagschiff-Add-on im Moment: Die iFly 737 für Prepar3D, inklusive einer Umsetzung der 737MAX. Jetzt könnte ein Facebook-Post die Frage aufwerfen: Macht iFly mit der 737MAX das Rennen im MSFS?
Besser machen, worauf andere keine Lust haben. So könnte man den Grund zusammen fassen, warum es X-Plane 12 gibt. In einem kurzen, aber sehenswerten Video hat Austin Meyer, Gründer von Laminar Research, jetzt erklärt, wie X-Plane entstanden ist.
Es gab einmal einen Tag, da schien ein heiß ersehntes Add-on für X-Plane 11 (!) ganz nah: xAmbience Pro von HST Simulations versprach eine bahnbrechende Atomsphären- und Wolkensimulation. Am 1. Dezember 2021 dann die Botschaft von HST: In der folgenden Woche sei Release. Doch dann kam es zu weiteren Verzögerungen. Bis jetzt. Zwei Jahre nach eigentlichem Releasefenster ist xAmbience für X-Plane 11 erschienen.