Schlagwort: Airbus

Hardware zur Autopiloten-Steuerung ist nicht immer günstig. Und gerade wenn komplexe Airliner-Add-ons angebunden werden sollen, können MCPs oder FCUs mehrere hundert Euro kosten. Mike Vlkovic will hier Abhilfe schaffen. Mit seinem Bausatz und einem eigenen 3D-Drucker können sich Airbus-Fans bald eine eigene FCU bauen.
Lange erwartet, nun endlich veröffentlicht. Fenix Simulations hat den Verkauf ihres Airbus A320 für den MSFS gestartet. Zu diesem Anlass fliegen wir für Euch live von München nach Toulouse. Schaut vorbei!
Es war ruhig geworden um Fenix und sein Airbus A320 Projekt, für den MSFS. Für einige schon fast zu ruhig. Doch am frühen Sonntagmorgen, hat Fenix-CEO Aamir Thacker sein Schweigen gebrochen.
Nutzer des FlyByWire A320Neo im MSFS kennen das, eine zuverlässige Berechnung der TakeOff-Performance ist kaum möglich. Diese Lücke will nun SmartSim mit seinem TakeOff-Kalkulationstool schließen.
FlyByWire wird besser und besser, aber auch beim Fenix ist viel Musik drin - doch was machen eigentlich die Platzhirsche, die bis zum Release des MSFS die Airbuswelt im Flugsimulator dominiert haben? Lefteris Kalamares hat sich jetzt nach längerem Schweigen wieder gemeldet: Bei FSLabs geht die Arbeit weiter - nicht nur beim Airbus. Und ein neues Projekt wird auch geteasert.
„Fenix wollen das Flugzeug simulieren. Wir wollen den Job eines Piloten simulieren.“ Meine Damen und Herren, es ist angerichtet. Mathijs Kok lädt zur Dikussion. Und die soll er haben.
ToLiss war trotz des kürzlichen Releases ihres Airbus A340 nicht untätig und hat nebenbei auch weiter an ihrem Airbus A319 gearbeitet. So hat der kleine Airbus ein weiteres Update erhalten um die verbleibenden Fehler zu beheben, die im Laufe der letzten anderthalb Monate gefunden wurden. Die neue Version ist V1.6.4 und über den Updater verfügbar. Dazu sollte er auch in den nächsten 24 Stunden in die entsprechenden Stores hochgeladen werden.
X-Plane 12 nimmt auch in der Öffentlichkeit immer mehr Form an. Ein neuer Trailer zum A330 zeigt jetzt nicht nur das neue Standardflugzeug in Aktion, sondern erlaubt auch eine visuelle Vorschau auf die nächste X-Plane-Generation. 
Entsprechend der Ankündigung hat iniBuilds Wort gehalten und das Update für den Airbus A300 veröffentlicht. Version zwei des Klassikers verspricht, neben der technischen Harmonisierung mit dem A310, auch ein neues Außenmodell. sowie eine überarbeitete Fehlersimulation.
Die meisten Menschen werden beim Thema Helikopter vermutlich zuerst an die gelben Engel der Lüfte, den ADAC Hubschrauber denken. Kein Wunder, fällt er doch dank seiner Signalfarbe auf wenn er tief über die Dächer donnert oder auf dem Sportplatz nebenan landet. Die wenigsten werden wissen, dass es sich um einen Airbus EC135/H135 oder H145 handelt. Letzterer ist das neuste Hubschraubermodell bei der ADAC Luftrettung und nun für X-Plane von XFER als Freeware erschienen.
Der zuletzt veröffentlichte A310 von iniBuilds hat verschiedene neue Systeme, Verbesserungen und Detaillierungen erfahren, gegenüber dem Erstlingswerk der Briten. Der Rollout dieser Features auf den Airbus A300 wurde schnell in Aussicht gestellt. Das Erscheinen des Airbus A300 V2 Updates steht kurz bevor.
ToLiss hat heute seine Umsetzung des Airbus A340-600 veröffentlicht. Damit ist dies, neben den A319 und A321, bereits der dritte Airliner der Flugzeug Schmiede. Vorerst ist der Bus nur im X-Plane.org Store zu einem Preis von 89.99 Dollar ohne Steuern erhältlich.