Schlagwort: P3D

Städte, Länder, Flüsse und ein Flieger - Orbx hat sich in einem längeren Post zu zukünftigen Projekten geäußert. Dabei soll nicht nur der Microsoft Flight Simulator viele Szenerien bekommen, auch der P3D und X-Plane werden mit Flughafen-Add-Ons und TrueEarth-Szenerien aufgewertet - und ein sonderbares Flugzeug ist bei den Australiern auch in Planung.
Der schwedische Hardware-Neuling Total Controls startet in den Vorverkauf: Ab sofort will das Unternehmen mit der Button Box einen Plug&Play-Controller anbieten, der vor allem DCS-Piloten ansprechen dürfte. Im eigenen Webshop haben die Bastler dafür jetzt die Möglichkeit der Vorbestellung freigeschaltet.
Auf Facebook und in Foren berichten viel Nutzer von Abstürzen des P3DV5 in Zusammenhang mit Nvidias neustem Treiber 465.89. Daher sollten Update-Willige Nutzer erstmal Abstand nehmen von der Aktualisierung. Einige berichten, dass das Problem nicht bei P3D V4 auftritt.
Nein, wir schreiben hier nicht über die Fortsetzung des Disney Dreamworks Animationsfilms, sondern über das Update für den Ivato International Airport. South World Scene haben den Airport der Hauptstadt Madagascars, Antananarivo, für P3D V5 aktualisiert und das kostenlos.
Brisbane zählt mit seinen 2,5 Mio. Einwohnern zur am stärksten bevölkerten Stadt des Bundesstaates Queensland und ist, dank Orbx, nun in einer Neuauflage im P3D anflugbereit. Für 20€ liefert die Neuumsetzung keine konstante PBR Texturierung, einige “Hero Assets” sind jedoch damit ausgestattet.
Mit dem Release des Cleveland-Hopkins Airport für P3D V4 und V5, hat Pacific Islands Simulation wieder eine neue USA Destination im Angebot. Zwar wandelt PACSim zwischen den Kontinenten, doch zuletzt scheinen Nord-Amerikanische Destinationen hoch im Kurs zu stehen. Darüber hinaus ist noch eine, bislang nicht benannte, Destination in den USA in der Pipeline.