Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

X-Plane 12 Tomcat
3D-Austin auf der Vordersitz: XP12 im Endanflug?

Nicht nur wer unser Interview im Podcast gehört hat weiß, das Philipp Ringler eigentlich in den USA an X-Plane 12 werkelt. Derzeit befindet sich Philipp allerdings in der Heimat und tweetet munter zu seinem Schaffen.

Ein neuer Beitrag, der jetzt auf Twitter erschienen ist, lässt X-Plane-Fans auf einen Release von X-Plane 12 hoffen. Zu sehen ist eine ältere Version einer Fritzbox in heimischen Kabelsalat, umrandet von folgender Aussage Philipps: 

X-Plane 12

This brave little router has been screaming at line speed for the last two days shoveling X-Plane scenery, bit by bit, up to Steam, at last century’s upload speeds that for some inexplicable reason are still acceptable in Germany. #Neuland

In anderen Worten: Philipp lädt derzeit Dateien auf Steam hoch, eine von Laminars Vertriebsplattformen für X-Plane. Ob es sich dabei allerdings um Szenerie-Teile für X-Plane 12 handelt, bleibt natürlich offen. 

Philipp und Austin hatten in den letzten Wochen immer wieder Hoffnung auf die baldige Veröffentlichung von X-Plane 12 gemacht. So wurde nicht nur X-Plane 11 in der Box- und Download-Version um die Hälfte im Preis reduziert, auch neue Bilder auf den Social-Media-Kanälen der Tüftler machen Hoffnung, dass X-Plane 12 bald erscheinen könnte.

X-Plane 12 als Early Access

Der Release leitet die Early-Access-Phase ein. (Wir berichteten). Für 60 Dollar kann X-Plane 12 dann erworben werden. Inkludiert ist auch eine Lizenz für X-Plane 11.  Eine DVD-Verison von X-Plane 12 wird später verfügbar sein, sobald X-Plane 12 aus dem Early Access heraus ist. Diese werden von X-Plane.com in Nordamerika und von Aerosoft in Europa vertrieben. 

X-plane
Neuer Sim, neues Flugzeug: Der A330 wird in XP12 Standardflugzeug.
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Vedat Gemec
Vedat Gemec
1 Monat zuvor

Many X-Plane 11 users have long wished for Laminar Research to partner with Orbx that would be great for X-Plane 12 and leave MSFS behind.

Peter
Peter
1 Monat zuvor
Antwort auf  Vedat Gemec

Really dont need orbx for XP!

trackback

[…] kurzem hatte schon Philipp Ringler mit einem Foto seiner Fritzbox für Release-Hoffnungen gesorgt. Jetzt gibt es eine offizielle Meldung: Der Release-Kandidat für die Early Access Version von […]

Könnte dich auch interessieren:

Eigentlich ist die Kodiak in ihrer jetzigen Form ein beliebtes Add-on für den Microsoft Flight Simulator. Doch SWS schraubt trotzdem weiter am Realismus. So soll nicht nur die Amphibien-Version bald fertig sein, auch bei der Propeller-Physik soll es Neues zu entdecken geben.
Der MSFS ist jetzt zwei Jahre alt und lang kein nackter Sim mehr - Grund genug für die Simulanten mal aufzuzählen, welche Programme sie beim Simmen immer am Start haben. Und Apropos Start: Rafi erzählt, wie er die PC-12 davor bewahrt hat, auf dem Rollweg anzuheben, Julius ist sich noch nicht sicher, wann er die X-Plane 12-Karriere starten will und bei Tommi startet der Herbst mit einem Ortswechsel - na denn, start klar?
Gerade hat Fenix Simulations ein weiteres Update für den A320 veröffentlicht. Der Hotfix adressiert neben Feintuning der Flugdynamik auch die Systeme und Sounds.