Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

X-Plane 12 Tomcat
3D-Austin auf der Vordersitz: XP12 im Endanflug?

Nicht nur wer unser Interview im Podcast gehört hat weiß, das Philipp Ringler eigentlich in den USA an X-Plane 12 werkelt. Derzeit befindet sich Philipp allerdings in der Heimat und tweetet munter zu seinem Schaffen.

Ein neuer Beitrag, der jetzt auf Twitter erschienen ist, lässt X-Plane-Fans auf einen Release von X-Plane 12 hoffen. Zu sehen ist eine ältere Version einer Fritzbox in heimischen Kabelsalat, umrandet von folgender Aussage Philipps: 

X-Plane 12

This brave little router has been screaming at line speed for the last two days shoveling X-Plane scenery, bit by bit, up to Steam, at last century’s upload speeds that for some inexplicable reason are still acceptable in Germany. #Neuland

In anderen Worten: Philipp lädt derzeit Dateien auf Steam hoch, eine von Laminars Vertriebsplattformen für X-Plane. Ob es sich dabei allerdings um Szenerie-Teile für X-Plane 12 handelt, bleibt natürlich offen. 

Philipp und Austin hatten in den letzten Wochen immer wieder Hoffnung auf die baldige Veröffentlichung von X-Plane 12 gemacht. So wurde nicht nur X-Plane 11 in der Box- und Download-Version um die Hälfte im Preis reduziert, auch neue Bilder auf den Social-Media-Kanälen der Tüftler machen Hoffnung, dass X-Plane 12 bald erscheinen könnte.

X-Plane 12 als Early Access

Der Release leitet die Early-Access-Phase ein. (Wir berichteten). Für 60 Dollar kann X-Plane 12 dann erworben werden. Inkludiert ist auch eine Lizenz für X-Plane 11.  Eine DVD-Verison von X-Plane 12 wird später verfügbar sein, sobald X-Plane 12 aus dem Early Access heraus ist. Diese werden von X-Plane.com in Nordamerika und von Aerosoft in Europa vertrieben. 

X-plane
Neuer Sim, neues Flugzeug: Der A330 wird in XP12 Standardflugzeug.
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Vedat Gemec
Vedat Gemec
5 Monate zuvor

Many X-Plane 11 users have long wished for Laminar Research to partner with Orbx that would be great for X-Plane 12 and leave MSFS behind.

Peter
Peter
5 Monate zuvor
Antwort auf  Vedat Gemec

Really dont need orbx for XP!

trackback

[…] kurzem hatte schon Philipp Ringler mit einem Foto seiner Fritzbox für Release-Hoffnungen gesorgt. Jetzt gibt es eine offizielle Meldung: Der Release-Kandidat für die Early Access Version von […]

Könnte dich auch interessieren:

Warum saß man früher in der 747 auf dem Jumpseat und warum fallen die Türen in der MD-11 im Flug nicht ab? Es sind mal wieder die weltbewegenden Fragen der Flugsimulation, welchen Rafi, Tommi und Julius auf den Grund gehen. Und diesmal mit Unterstützung - Cockpitlyrics ist in dieser Folge am Start und gemeinsam besprechen wir aktuelle Themen: Lohnt sich die SWS Dash 7? Und was steuert eigentlich den Autothrust in einer 747? Hört rein für den lyrischsten Austausch zu eurem Lieblingshobby!
Raus aus der Beta, offiziell veröffentlicht. Microsoft und Asobo haben das Aircraft and Avionics Update 1 (AAU1) für den Microsoft Flight Simulator online gestellt. Damit wird nicht nur die Avionik in diversen Flugzeugen verbessert, sondern auch das Schneeproblem auf vielen Flughäfen behoben.
Ehviator hat mit Videos zum Microsoft Flight Simulator und zur realen Luftfahrt bereits über 10.000 Follower auf YouTube sammeln können. Als 757-Copilot eines kanadischen Operators gehört er außerdem zum Team von BlueBird Simulations. In einem kurzen Video zeigt der Pilot jetzt neue Details der kommenden 757, die BlueBird in den MSFS bringen will.