Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Schlagwort: ORBX

Orbx bleibt sich auch beim Release von Boise treu. Kurz nach der Entwicklungsankündigung, wir berichteten, folgt der Release. Boise Air Terminal ist ab sofort für den MSFS erhältlich. Für ca. 15€ bekommt ihr den in Idaho gelegenen Airport direkt bei Orbx.
Frühzeitig informieren die Veranstalter der FSExpo, Nordamerikas größter Flugsimulatormesse, über die Pläne für 2023. Während die Messe zuletzt 2021 mit 3500 Besuchern in San Diego stattfand, wird man nächstes Jahr in Houston residieren. Wie immer sind noch weitere Programmpunkte geplant. Auch wird es wieder eine Online-Komponente geben. Wir haben für euch die Eckdaten zusammengefasst.
Sturmjäger aufgemerkt, wer von Euch wollte nicht schon immer ins Auge der größten Wirbelstürme blicken? Mit SoFly´s neuestem Produkt ist das nun im MSFS möglich. Der Spezialist für Wetter-Presets hat auf Basis historischer Daten Hurricans und andere Superstürme nachgebildet und lässt sie im Flugsimulator nachstellen.
Lange angekündigt, nun auf der Zielgeraden: ORBX zeigt Preview Screenshots zum bald erscheinenden Addon für den Boise Airport KBOI/BOI. Der Flughafen der Hauptstadt des US-Bundestaates Idaho wird von fast allen großen US-Airlines angeflogen,
Mit Cagliari CAG/LIEE hat AmSim nun nach Palermo PMO den zweiten Airport in Italien veröffentlicht. Die Entwickler scheinen einen Faible für Inselairports zu haben, auch die MSFS-Umsetzung von Madeira stammt aus dem Hause AmSim.
Ein Trio für Václav Havel Airport Prague: Nach MSFS und P3D haben Orbx ihre Umsetzung des tschechischen Hauptstadtflughafens jetzt auch X-Plane 11 veröffentlicht.
Der Hollywood Burbank Airport wurde bereits eine Woche nach Release des Microsoft Flight Simulator von OrbX veröffentlicht. Heute ist nun ein Update für diesen Airport erschienen. Was die Neuerungen sind und einen Vergleich findet ihr in unserem Artikel.
Rasha Tucakov hat die nächste Balkan-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator umgesetzt. Mit Podgorica ist bei Orbx ab sofort der Hauptstadtflughafen Montenegros erhältlich.
Orbx hat mit HungaryVFR eine neue Partnerschaft ins Boot geholt. Und zum Einstieg gibt es eine Menge Freeware kostenlos zum Download. Landmarks und Sportflugplätze aus Ungarn können jetzt in den Microsoft Flight Simulator installiert werden.
Mit Cork, ICAO Code EICK, hat MK-Studios den zweitgrößten Airport der irischen Insel für den MSFS veröffentlicht. Dublin ist dabei unangefochtene Nummer 1 und Shannon belegt Platz 3. Dank ausgeprägter Ryanair Flugverbindungen sicherlich ein interessanter Airport für zukünftige 737 Jockeys.
Anfänglich wurden sie belächelt, die Orbx Landmarks Pakete. Bringt doch der MSFS von Haus aus genug Details mit. Doch schnell bemerkte man das selbst mit dezidierten Region-Updates immernoch Landmarken fehlten. Mit Great Britain North legt Orbx auf der Insel nach und komplettiert diese.
Der Stadt liegt er zu Füßen, die Silouette des Towers ist unverkennbar und bei den Einheimischen heißt er of nur lapidar Logan. Es geht um das ostküsten Drehkreuz nach New York, es geht um Boston. Fly Tampa verteidigt mit dem jüngsten MSFS Release seinen Territorialanspruch auf KBOS.