Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Einiges an Aufsehen hat die Veröffentlichung von Digital Designs Salzburg für den MSFS schon erzeugt. War die Szenerie doch in ihrer Ausprägung und Größe bislang das aufwendigste was für den MSFS erschien ist. Das nun auch die P3D Nutzer von Digital Design mit einer Neuauflage der Mozartstadt Salzburg bedacht werden freut uns. Hauptmerkmal der Version zwei ist sicherlich die P3DV5 Kompatibilität sowie die Anpassung des Airports an den aktuellen Ausbauzustand. Den kompletten Changelog findet ihr unten. Im simMarket gibt es die Szenerie für ca. 25€, Besitzer der bisherigen Version bekommen die Neuauflage rabattiert für ca. 9€.

Changelog

  • P3D5 Unterstützung
  • Anpassung an den aktuellen Ausbauzustand
  • Fast alle Objekte verbessert und mit PBR und neuen Texturen ausgestattet
  • Texturauflösung erhöht
  • Neue Groundpolys mit höhrer Auflösung
  • Neue statische Modell z.B. Hubschrauber
  • Stadtumsetzung verbessert und neue Landmarken hinzugefügt
  • Umsetzung des Interior im Terminal 2
  • Neue AFCAD
  • GSX Config
  • Kleinere Fehlerbehebung
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die SeaRey Elite für den Microsoft Flight Simulator ist erschienen. Die Umsetzung ist das erste Flugzeug aus der Feder der FlightSim Studio AG. Das Amphibienflugzeug kommt in einer XBox- und PC-Version in den MSFS. Vertriebspartner ist Aerosoft.
Der nächste Navigraph-Cycle ist da. Und im Zuge dessen haben die Schweden gleich noch weitere Features der kommenden App Charts 8 gezeigt. Nach dem letzten Video mit VFR-Features, werden jetzt die IFR-Funktionen präsentiert.
Jetzt auch nochmals niedergeschrieben: Just Flight hat angekündigt, die Entwicklung des A300 und der B747 für PREPAR3D einzustellen. Umsonst war die Arbeit der Briten trotzdem nicht.