Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Kategorie: Allgemein

Eines vorweg, die MD-11 wird nicht erwähnt. Stattdesen informiert TFDI das ihre Programme smartCars2 und PACX vom Fleck weg kompatibel mit dem MSFS sein werden. Zwar sei man mit dem testen noch nicht 100% fertig, aber bislang seien diese sehr positiv verlaufen. So tauschen die Programme, FSUIPC7 und der MSFS die korrekten Daten aus, so dass die beiden Applikationen auch die richtige Flugphase erkennen.
Mit einem Video Statement äußert sich Navigraph zu ihren Plänen hinsichtlich des MSFS. In dem knapp 10 minütigen Video erklärt CEO Magnus, dass es in Zukunft den bekannten FMS Data Manager weiterhin geben wird um seine Addons mit den neusten Daten zu versorgen. Darüber hinaus wird man die interne Navigationsdatenbank des MSFS auf Jeppesen Daten umstellen können, welche von Navigraph zur Verfügung gestellt werden.
Bald ist es soweit: Am 18. August kommt der neue Microsoft Flight Simulator. Und mit ihm eine breite Menge neuer Mitspielerinnen und Mitspieler. Höchste Zeit, die Neuen willkommen zu heißen. Und sie auf eine ganz besondere Community vorzubereiten. Ein Augenzwinkern von Cruiselevel-Chefredakteur Julius.
Aerosoft hat Ihren Mega Airport Prag mit der Version 1.3 für den Prepar3d v5 tauglich gemacht. Neben dynamischem Licht und einem überarbeitetem AFCAD, verantwortlich für die Rollwege und Parkpositionen, wurden auch weitere kleine Fehler beseitigt. Das Update für die P3D Versionen 4 und 5 ist für Bestandskunden gratis im Kundenkonto zu bekommen, alle anderen können die Szenerie zum Preis von EUR 17,40 inkl. MwSt bei Aerosoft erwerben.
Lange erwartet und nun endlich veröffentlicht, der Airbus A300-600R (F) von iniSimulations ist für X-Plane 11 erhältlich. Die detailgetreue Umsetzung beinhaltet die Frachterversion des Airbusklassikers mit den Triebwerksvarianten von General Electric und Pratt & Whitney. Die Passagierversion wird zu einem späteren Zeit als Expansion verfügbar sein.
Zakynthos [LGZA] von Fangzahn Aviation Studios gehört sicherlich mit zu den Top Freeware Szenerien die es für P3D V4+ gibt. Besitzt sie doch neben der allgemeinen guten Umsetzung auch PBR Texturen und Dynamic Lighting. Umso erfreulicher ist, dass Fangzahn an einer Version 2 arbeitet und nun die ersten Bilder mit uns teilt.
Etwas ruhig, zumindest auf den sozialen Kanälen, war es um Leonardo geworden. War man doch fleißig am testen des neuen EFBs. Umso schöner das nun alle das EFB in Augschein nehmen können. Das Changelog findet Ihr weiter unten, das Update bekommt ihr auf der Download Seite im Forum.