Schlagwort: PMDG

Neue Nachrichten aus der PMDG-Zentrale: Gründer Robert Randazzo nutzt jetzt einen ausführlichen Beitrag nicht nur dazu, über zwei Jahrzehnte PMDG zu sinnieren, er gibt auch ein Update zu aktuellen Projekten. So schnell die Triples für den P3D voranschreiten, so langsam seien die MSFS-Entwicklungen.
PMDG hat heute das lang ersehnte Boeing Business Jet Expansion Pack für die 737NGXu veröffentlicht. Dieses ermöglicht euch mit der BBJ (-700) und BBJ2 (-800) um die P3D V4 und V5 Welt zu jetten. Nach dem Cargo Expansion Pack ist dies die zweite und vermutlich letzte Erweiterung der 737 in P3D. Der Eintritt in die Welt der Luxury Jets kostet euch ca. 30$ direkt bei PMDG.
Und wieder verschwindet ein weißer Fleck auf der Flusi- Landkarte. Zugegeben, es gibt Umsetzungen des “Jorge Chavez International Airport” [SPJC], so der Beiname des peruanischen Hauptstadtflughafen. Doch sind diese schon etwas in die Jahre gekommen. Daher ist es sehr erfreulich, dass PKSim sich dieser Destination angenommen hat und nun die ersten Bilder teilt.
Edson Soriano, der Kopf hinter Parallel 42, meldet sich mit ein paar nachdenklichen Wort auf Medium.com. Noch nie sei die Welt in so einem Chaos gewesen. Alle Umfragen, Preisanalysen usw. seien wertlos, da auch viele Simmer von den Umständen betroffen sind. So seien auf dem Flur im angemieteten Bürogebäude alleine drei Nachbar- Unternehmen pleite gegangen, so Edson. Im Rahmen des Orbx FlyJuly Events konnte man eine modifizierte Preisstruktur testen, überhaupt wollte man in den $20 (US) Club kommen, bzw. bleiben.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL