Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Autor: Björn

Hot Start legt nach und hat heute das Update 1.3.1 für den CL650 veröffentlicht. Alle Kunden die den Hot Start Challenger 650 bisher gekauft haben, müssen dafür auf der X-Avitiation Seite erneut das Installationsprogramm herunterladen und den Flieger neu intallieren.
Der ToLiss A321 hat ein weiteres, kleineres Update erhalten. Damit geht der X-Plane-Flieger auf Version 1.3.2. Neben Bugfixes wurde auch die Unterstützung für die FCS eRudder Configuration und sichtbare Chocks hinzugefügt.
Hot Start hat das Update 1.1.0 für den CL650 veröffentlicht. Alle Kunden die den Hot Start Challenger 650 bisher gekauft haben, müssen dafür auf der X-Avitiation Seite erneut das Installationsprogramm herunterladen und den Flieger in der neuen Version installieren.
ToLiss war trotz des kürzlichen Releases ihres Airbus A340 nicht untätig und hat nebenbei auch weiter an ihrem Airbus A319 gearbeitet. So hat der kleine Airbus ein weiteres Update erhalten um die verbleibenden Fehler zu beheben, die im Laufe der letzten anderthalb Monate gefunden wurden. Die neue Version ist V1.6.4 und über den Updater verfügbar. Dazu sollte er auch in den nächsten 24 Stunden in die entsprechenden Stores hochgeladen werden.
RotateSims Umsetzung der MD-11 für X-Plane nimmt so langsam die finale Form an. Erneut haben die Entwickler ein Preview-Video ihres Add-Ons veröffentlicht, das die virtuelle Maschine in vielen Innen- und Außenansichten präsentiert. Die Maschine scheint langsam ihre finale Form anzunehmen, so dass ein Release in der nächsten Zeit nicht mehr ausgeschlossen werden kann.
Die Jungs von Inibuilds haben erneut Verbesserungen an ihrem A300 Airbus vorgenommen. Nachdem erst vor kurzem ihr A300 in der Version 2 veröffentlicht wurde, gibt es nun bereits das 2. Update für den Airliner.
Auch FlyJSim startet neben Toliss mit einem Patch für ihre beliebte Dash 8 ins neue Jahr. Das Update steht wie immer direkt über den Skunkcrafts Updater zum Download bereit.
Toliss hat seinem Airbus A340-600 heute mit dem Update 1.02 einer Generalüberholung unterzogen und damit eine ganze Menge Fehler ausgemerzt. Das Update kann ab sofort über den Skunkcraft Updater direkt im X-Plane heruntergeladen und installiert werden.
FlyJSim hat heute ihre Dash 8 auf die Version 1.11 angehoben. Die Entwickler versprechen erstmals eine große Leistungssteigerung und erste VR-Unterstützung! Das Update kann direkt im X-Plane mit dem Skunkcrafts Updater durchgeführt werden.
iniBuilds eigenes Programm für den Vertrieb sowie das installieren und updaten der eigenen Produkte wurde heute released. Der iniManager soll es Kund*innen in Zukunft unter anderem erleichtern, X-Plane- und MSFS-Add-Ons in den jeweiligen Simulator zu installieren. Auch können neue Produkte direkt über den IniManager gekauft werden.
Nach der Vorstellung des neuen Konzepts auf der Flight Sim Expo 2021 (FSE) am 25. September in San Diego, verrät Thrustmaster den Fans nun weitere Details zu seiner neuen Produktlinie, die offiziell von Boeing und Xbox lizenziert ist. Erstmalig widmet man sich den zivilen Bereich der Luftfahrt und startet heute in den Vorverkauf, damit der Weihnachtsmann die neue Peripherie noch unter den Baum legen kann.
Viva Columbia! Ab sofort können, dank dem Addon-Hersteller Taimodels, auch X-Plane Simmer im warmen Kolumbien landen. Genauer gesagt in Bogotá! Zum Preis von 23,79 Euro ist der Flughafen El Dorado aktuell unter anderem im X-Plane.org Store oder auf SimMarket verfügbar.