Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Schlagwort: A330

LatinVFR hat heute ein Update für seinen beliebten A330 Neo veröffentlicht. Das Update bringt den Airbus auf die Version 1.04 und beinhaltet eine Reihe von Verbesserungen in der Flugphysik und Performance sowie neue Sounds. Auch an den anderen Fliegern der Airbus Serie wird fleißig weiter gearbeitet.
Wie steht es eigentlich um den A330 von Aerosoft? Das war eine Frage, die auch am vergangenen Wochenende häufig in Lelystad am Aerosoft-Stand gestellt wurde. Die Bürener haben jetzt mit einem kleinen Post auf der A330-Produktseite geantwortet.
Früher haben LatinVFR eigentlich nur Szenerien gemacht, seit Erscheinen des Microsoft Flight Simulators sind aber auch Flugzeuge im Angebot zu finden. Einer davon ist der A330NEO, der im Marketplace des MSFS zu finden ist und sowohl XBox- als auch PC-Nutzer ansprechen soll. Doch was kann der moderne Heavy?
Ach ja, der Aerosoft A330. Viele Simmer hatten mit dem Teaser zur FSExpo Ende Juni mit einem baldigen Release gerechnet. Doch dann kam über den Sommer trotz Produkt-Website und regelmäßigen Development-Updates die Erkenntnis: Es wird noch dauern. Eine neue Nachricht aus der Werkstatt bestätigt dies. Es sei keine Frage von Wie, sondern Wann.
Nach dem Release ist vor dem Release, hat das Team von Headwind jetzt auf dem eigenen Discord erklärt. Der Grund: Eine neue Alpha-Version für den A339X wurde veröffentlicht. Darin wurden Anpassungen des Flugmodells vorgenommen.
Der Aerosoft A330 ist derzeit bestimmt eines der größten Fragezeichen im Simulator-Geschäft. Wann kommt er, was muss noch gemacht werden? Ein neuer Dev-Snapshot macht jetzt ein bisschen Hoffnung: Die Systeme werden jetzt intensiv angepackt, damit es nicht nur bei Autopiloten geradeaus geht.
Jede Woche gibt es Schnappschüsse zum A330 von Aerosoft. Diesmal ist Interaktion gefragt. Die Entwickler des virtuellen Langstreckenjets wollen von der Community wissen, welche weitere Bemalungen das Add-on bekommen soll – neben den bereits umgesetzten Anstrichen.
Aerosoft hat ein weiteres Development-Update zum Aerosoft A330 veröffentlicht. Darin wird dargestellt, was die Add-on-Entwickler am A330 gerade verbessern. Die Botschaft: Es geht vorwärts. Die Interpretation: Es gibt wohl noch viele Baustellen.
Aerosoft hat wieder ein kleines Development-Udpate zum kommende A330 für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Darin geht es um Zahlen. Etwa, wie viele Tester am Start sind und wieviel Bugs die Entwickler gerade auf der Liste haben.
Kleine Schnappschüsse sollen seit dem Weggang von Mathijs Kok das Warten auf Aerosofts A330 überbrücken. Auf der Preview-Website und sozialen Medien ist dafür jetzt ein Cockpit-Bild aufgetaucht, das zum Fehler suchen animieren soll.
Erst kursierten Gerüchte, jetzt ist es offiziell: Im Entwicklerteam vom Aerosoft A330 gibt es einen Personalwechsel, der einem Paukenschlag gleichkommt: Mathijs Kok, Produktmanager und verantwortlich für den A330, wird Aerosoft verlassen.
Die Veröffentlichung des A330 für den Microsoft Flight Simulator scheint näher zu rücken. Aerosoft hat jetzt einen Trailer veröffentlicht, der den Heavy in Aktion zeigt. Auch wenn der "Work in Progress" und "Soon" in Trailer zu finden sind, könnte die Hypetrain somit sicherlich losfahren.