Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Kategorie: Allgemein

Mit einem sehr umfangreichen Status-Update hat sich VSkyLabs auf Facebook gemeldet. In diesem werden gleich zwei neue X-Plane Projekte behandelt. Zum einen steht die fast fertige UL- Maschine aus der Ukraine – Aeroprakt A22-LS in den Startlöchern. Zum anderen wird die bestehen DC-3 um eine Turbo-Prop Version ergänzt. Diese soll noch dieses Jahr abheben.
Mit einem Teaser-Bild hat der australisch-, neuseeländische Entwickler NZA Simulations die Entwicklung des Flughafens von Christchurch angekündigt. Mehr Bilder folgen, wenn das 3D Modelling beginnt, so der Entwickler. Christchurch ist die größte Stadt der Süd-Insel und heißt bei den Māori “Ōtautahi”, 1930 strebte man sogar eine Umbenennung an.
In eigener Sache: Anlässlich des großen Erfolgs von "Die Simulanten", kommt das Talkformat mit Rafi, Julius und Tommi jetzt in einem neuen Medium zu euch: Der Podcassette. Sichert euch jetzt das haptisch aufgrende Podcast-Erlebnis für euer Regal. Nicht nur für Retro-Fans ein echter Hingucker.
Simbrief ist das priorisierte Flugplanungstool bei vielen virtuellen Pilotinnen und Piloten. Jetzt hat Navigraph offiziell bekannt gegeben, dass sie das Freeware-Tool von Derek Mayer übernommen haben. Und dabei verraten sie auch gleich, ob es für bestehende Nutzerinnen und Nutzer kostenlos bleiben soll.
Die München Airways VA lädt für den 03. April 2021 zu einem Event der besonderen Art ein - ein Charity Sternflug aus Deutschland ins kenianische Nairobi. Ziel der Veranstaltung ist es, möglichst viele Spenden für Cargo Human Care e.V. (CHC) zu sammeln. Cargo Human Care wurde im Jahre 2007 vom Lufthansa Cargo Kapitän Fokko Doyen gegründet und hat in den letzten Jahren zahlreiche humantinäre Projekte in Afrika unterstützt.
Das Geheimnis ist gelüftet: Das Team hinter der FSExpo hat jetzt online gestellt, was am Anfang der Woche noch als etwas Großes angekündigt wurde: Die Flight Simulation Association, eine Art virtueller Verein, der seinen Mitgliedern Content für Flugsimulation und Rabatte bieten soll - gegen eine jährliche Gebühr.
Spekulieren, ganz ohne Gamestop-Aktien: Aerosoft sorgt seit gestern Abend auf diversen Plattformen mit einem einzigen Ankündigungspost für wildes Rätselraten in den Kommentarspalten. Doch was steckt dahinter?
Das Online-Netzwerk hat die Passwörter sämtlicher Nutzer zurückgesetzt. Ein Staff-Member hatte für einen kurzen Moment die Accounts seiner Kollegen manipuliert. Das Netzwerk will mit dem Reset jetzt weiteren Missbrauch ausschließen.
Wie uns Mark Foti exklusiv verraten hat, steht die Veröffentlichung seines aviaFlightMonitors für den MSFS kurz vor der Tür. Mit diesem Tool kann man die eigenen Approach-Fähigkeiten genau analysieren und verbessern. Außerdem gab Mark bekannt, das bestehende aviaEFB-Paket für den FSX/P3D um die PMDG B777 erweitert wird.
Flusi-Messe trotzt Pandemie. Die FlightSimExpo will in diesem Jahr mit einer Mischung aus digitalem und analogen Event in San Diego wieder alle Flusi-Fans vereinen. Voraussichtlich. Die Registrierung fürs Event ist jetzt online, bei den Keynote-Speakern sind diesmal sowohl Köpfe aus der realen Luftfahrt aber auch Sim-Entwickler dabei. 
Der reale Flughafen Danzig (Gdansk) hat vor einer Weile ein ILS CAT IIIb System für die Landebahn 29 installiert. Damit sind Anflüge mit einer Entscheidungshöhe geringer als 50 ft über Grund und einer minimalen Runway Visability Range von mindestens 50 Meter möglich. Damit wir Stubenpiloten nun ebenfalls in entsprechenden Bedingungen landen können, hat FlyDesign für ihre Gdansk – Rebiechowo Lech Walesa Airport Umsetzung ein entsprechendes Update veröffentlicht.
Basierend auf den letzten Entwicklungen und Ankündigungen der verschiedenen Addon-Entwickler, gibt FS2Crew einen Ausblick auf zukünftiger und bestehende Produktreihen. Relevant für alle Produkte, ist eine identifizierte Code-Reihe im CRJ und 787 Paket, welche bei einigen zu einem unsauberen Schließen des Simulator führte.