Schlagwort: Prepar3D

Nicht nur PMDG hatte in der Vergangenheit die 737NG und 747 im Portfolio. Auch auf die Produkte von iFly setzen viele Sim-Fans. Jetzt hat iFly über Flight1 neue Bilder einer Überarbeitung der 737 präsentiert, die bald für den fünften Prepar3D in einer fortgeschrittenen Version erscheinen soll.
Einen Urlaub in Indonesien verbindet man irgendwie immer mit der Insel Bali. Ich selbst hatte ebenfalls bereits das Vergnügen diese schöne Insel und seine einzigartige Kultur zu bereisen. Diesmal allerdings geht es um den etwas kleineren, aber nicht minder interessanten Nachbarn im Osten, Lombok.
Die Aktivierung der Enhanced Atmospherics führt im Prepar3D bei manchen Add-ons dazu, dass die Texturen zu dunkel dargestellt werden. So auch bei den Airbussen von Aerosoft. Rolf Fritze hat jetzt einen Hotfix bereitgestellt, der wieder Licht ins Dunkle bringen soll - mit offizieller Unterstützung von Aerosoft, für den A319, A320, A321 und A330.
Volanta, ORBXs Tracking und Logbuch Software, ist nun seit etwa einem halben frei zugänglich für alle nutzbar. Nach vielen kleineren und größeren Updates, innerhalb der Version 1.0, steht nun das Update auf die nächste Stufe an. Mit Volanta Premium geht nun auch eine neue Variante an den Start.
Was lange währt, wird endlich gut. Man könnte noch viele weitere dieser Floskeln anwenden und aufzählen, wenn es um die Haifisch-Flossen für den FSLabs Airbus geht. Doch heute sind wir einen vermutlich großen Schritt näher an der endgültigen Veröffentlichung der A320-SL und A321-SL Erweiterungen.