Schlagwort: Prepar3D

Etwas ruhig war es geworden um den russischen Szenerie-Designer RFscenerybuilding, liegen die Veröffentlichung von Frankfurt-Hahn und Trieste schon über ein halbes Jahr zurück. Doch seit gestern steht das neue Projekt fest. Es geht nach Italien, in die Toskana und um genauer zu sein, nach Pisa.
Nachdem sich es sich gestern schon angedeutet hat, besteht seit heute Gewissheit. FLAi wird aufgelöst und das Ai Traffic Paket wird nicht mehr als Download zurückkommen. Vorausgegangen ist ein Zerwürfnis zwischen der Alpha India Group und dem FLAi Team.
JustFlight hat für den kommenden Airbus A300 zwei Videos veröffentlicht, welche die Soundqualität des Addons zeigen. Im ersten Video ist der Anlassvorgang sowie der Start mit der CF6 und JT9D Triebwerksvariante zu sehen. Das zweite Video gibt einen Einblick in die Cockpitbeleuchtung und die Animationen, welche JustFlight dem Ur-Airbus spendiert.
Dem Einen oder Anderen bekannt, arbeitet CGN DEV an der Erstellung einer 737 Classic für P3D. In regelmäßigen Abständen gibt Max, der Kopf hinter CGN DEV, Development Updates zum aktuellen Stand der Bobby. In seinem neusten Blog-Eintrag lässt er das Jahr 2020 Revue passieren und gibt einen Ausblick auf 2021.
Mit einem Facebook Beitrag gibt TFDI bekannt, dass ihre Boeing 717 Umsetzung ab sofort auch mit P3DV5 kompatibel ist. Diese kann über den Addon-Manager installiert werden. Einen Changelog gibt es aktuell nicht. In den Kommentaren zum Beitrag liest man, das es sich lediglich um die V5 Anpassung handelt.
Aeroplane Heaven haben ein neues Flugzeug-Add-On für den Prepar3D in Version 4 und 5 veröffentlicht: Mit der Zlin Z-50 können sich vor allem Fans des Kunstflugs jetzt in tschechischer Manier der Siebziger auf den Kopf stellen. Beim Flugmodell hätten laut AeroplaneHeaven echte Kunstflugpiloten mitgeholfen, ein realistisches Flugerlebnis in den Simulator zu bringen.
Leonardo gehört sicherlich mit zu den zuverlässigsten Entwicklern im Simulator-Geschäft. Dazu zählt auch die stätige Weiterentwicklung ihrer Maddog- Reihe, bestehend aus MD 82, 83 und 88. In der gestern erschienen Version 1.7b753 für Prepar3D Version 4.5 und Version 5 werden zwar hauptsächlich Optimierungen hinsichtlich der P3D V5.1 Version vorgenommen, ein paar Bug-Fixes sowie einige neue Möglichkeiten gehören auch dazu.
Kurz nach dem Release von FSimStudios Vancouver Umsetzung, mussten diese sich etwas Kritik gefallen lassen. Einige Aspekte der Szenerie stimmten nicht, die Performance war zu schlecht und die VRAM Auslastung zu hoch. Heute nun ist es soweit, Vancouver ist in der Version 1.1 veröffentlicht worden.
Wertschätzung ist doch was schönes und die Unterstützen wir gern. Orbx hat seine Media Partner gebeten das folgende Video zu teilen, um den Orbx Havant Studio etwas Aufmerksamkeit zu schenken. Dieses ist für zahlreiche Szenerien und damit für schönen Stunden vor dem PC verantwortlich.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL